Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Funke Mediengruppe

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Funke Mediengruppe im »Presse«-Überblick
Der deutsche Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) und der Leiter des Robert-Koch-Instituts für Seuchenbekämpfung, Lothar Wieler, bei der Pressekonferenz am 30. September.
Pandemie

FFP2-Masken in Fernzügen: Neue Corona-Regeln in Deutschland in Kraft

Mit dem Beginn der kalten Jahreszeit steigen erneut die Corona-Zahlen - auch in Deutschland. Mit den neuen Regeln soll ein massiver Anstieg verhindert werden. Kritik kommt von Patientenschützern.
Symbolbild: Gaszähler einer deutschen Wohnung
Deutschland/Russland

Niedriger Gasdruck lässt Sicherung in Thermen springen

Wenn der Druck im Gasnetz in einer Region unter das Mindestmaß fällt, wirkt sich das auf Hunderttausende Thermen aus, warnt der Präsident der deutschen Bundesnetzagentur.
Am 11. Juli beginnen jährliche Wartungsarbeiten von Nord Stream, die in der Regel zehn Tage dauern. Dann fließt kein Gas durch Nord Stream 1. Die große Sorge ist, dass Russland nach der Wartung den Gashahn nicht wieder aufdreht.
Bundesnetzagentur

Deutschland fürchtet Totalausfall der russischen Gaslieferungen

Die deutsche Bundesnetzagentur äußert die Sorge, ob nach den Wartungsarbeiten der Pipeline Nord Stream 1 wieder russisches Gas durch die Röhre fließt.
Die deutsche Regierung traf am Dienstag zu einer Klausur in Meseberg ein.
Ukraine-Krieg

Botschafter Melnyk: Scholz spielt "beleidigte Leberwurst"

Der ukrainische Botschafter in Deutschland greift Kanzler Scholz wegen dessen Weigerung, nach Kiew zu reisen, an: "Nicht sehr staatsmännisch."
Welche Virus-Varianten bringt der Herbst?
Corona-Pandemie

Neue Corona-Varianten bleiben unvorhersehbar

Der deutsche Gesundheitsminister Lauterbach warnte zuletzt vor einer "absoluten Killervariante" im Herbst, Experten betonen nun die Unvorhersehbarkeit der Entwicklung.
Der deutsche Wirtschaftsminister Robert Habeck unterstützt die Aufrüstungspläne der Regierung.
Deutschland

Habeck: Pazifismus im Moment "ein ferner Traum"

Die Ostermärsche sollen sich gegen Putins Krieg richten, fordert der deutsche Wirtschaftsminister. Für den Grünen-Politiker gelte, dass "Zuschauen die größere Schuld" sei.