Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Gerhard Schröder

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Gerhard Schröder im »Presse«-Überblick
„Ich habe immer den deutschen Interessen gedient“, sagt Gerhard Schröder.
Lobbyismus

Premium Putins bester Freund in Deutschland

Der ehemalige Kanzler Gerhard Schröder wurde als Sinnbild der problematischen Beziehung zu Russlands Regime zum Ausgestoßenen. Aber spielt er deswegen keine Rolle mehr?
Deutschland

Deutscher Ex-Kanzler Schröder darf SPD-Mitglied bleiben

Der frühere Regierungschef war wegen seiner Nähe zum russischen Präsidenten Wladimir Putin stark in die Kritik geraten.
Die offiziellen Verbindungen zu den russischen Gaskonzernen hat Gerhard Schröder (hier auf einem Archivbild aus 2017) mittlerweile gekappt. Seinen Draht zu Putin will er offenbar weiterhin pflegne.
17 Anträge

SPD verhandelt über Parteiausschluss von Altkanzler Schröder

Weil er sich trotz des Angriffs auf die Ukraine nicht klar von Russland distanziert, drohen dem Altkanzler nun Konsequenzen - auch die Parteispitze distanziert sich.
Nord Stream 2

Schröder spielt Gas-Botschafter für Putin

Der deutsche Ex-Kanzler Gerhard Schröder setzt sich für Pipeline Nord Stream 2 ein.
Pizzicato

Sozialdemokratische Ordnung

Für die Schiedskommission des SPD-Unterbezirks Hannover ist also alles bestens:
Der Altkanzler steht wegen seines Engagements für russische Energiefirmen und seine Nähe zu Wladimir Putin in der Kritik.
Russland-Nähe

Schröder verklagt Bundestag wegen Verlustes seiner Sonderrechte

Deutschlands ehemaliger Kanzler will sich seine entzogenen Privilegien zurückholen: Ihm soll wieder ein Altkanzler-Büro mit Mitarbeitern zur Verfügung gestellt werden.