Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Gewerkschaft Pro-Ge

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Gewerkschaft Pro-Ge im »Presse«-Überblick
KV-Verhandlungen

Nach 71 Verhandlungsstunden: Neuer Metaller-KV abgeschlossen

Mit allen Arbeitgeberverbänden des Sektors seien die gleichen Lohn- und Gehaltsabschlüsse für rund 200.000 Beschäftigte vereinbart worden, teilten die Gewerkschaften PRO-GE und GPA mit. Der Kollektivvertrag tritt rückwirkend mit 1. November in Kraft.
Streik in der Brauerei: Fürs erste wird wieder verhandelt.
Lohnrunde

Brauereien-Streiks werden nach 24 Stunden unterbrochen

Engpässe bei der Bierversorgung gibt es vorerst keine. Die Brauern werden ihren Streik vorerst trotzdem nicht fortsetzen.
Kollektivvertrag

Einigung bei Brauereien: Löhne und Gehälter steigen um 7,4 Prozent

Die Löhne und Gehälter werden rückwirkend mit 1. Oktober 2022 um 7,4 Prozent erhöht, ebenso die Zulagen und Zuschläge.
Gewerkschaft

Leiharbeiter bekommen um knapp 8 Prozent mehr Lohn

Ein Mindestlohn von 2018 Euro wurde beschlossen. Außerdem sind "Ungelernte Arbeitnehmer“ nun "Angelernten Arbeitnehmern" finanziell gleichgestellt.
KV-Verhandlungen

Österreichs Brauereien streiken am Montag

Damit reagiert die Gewerkschaft auf die ergebnislos gebliebene vierte Runde der KV-Verhandlungen.
KV-Verhandlungen

Österreichs Brauer verhandeln weiter

Die Brauindustrie startet einen weiteren Versuch im Ringen um eine Einigung in den Kollektivvertragsverhandlungen. Ohne Einigung wird ab 22 Uhr wie angekündigt für 24 Stunden gestreikt.