Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Gottfried Waldhäusl

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Gottfried Waldhäusl im »Presse«-Überblick
Archivbild: Das frühere Flüchtlingsquartier Drasenhofen
Niederösterreich

Waldhäusl-Prozess: Bürger hatten "Ängste" wegen Asylquartiers

Die Verhandlung dreht sich um die Verlegung Minderjähriger in das mit Stacheldraht umzäunte Flüchtlingsquartier Drasenhofen. Als Zeugen befragt werden der frühere Bürgermeister und der Gemeindearzt.
Durch den NÖ Hundepass soll künftig die notwendige Sachkunde vermittelt werden. (Symbolbild)
Niederösterreich

NÖ-Novelle: Nur noch fünf Hunde pro Haushalt und Führerschein

Ab Juni 2023 soll die Hundehaltung in Niederösterreich nur noch mit drei Theoriestunden und abschließendem Test möglich sein. Außerdem wird eine Höchstzahl von fünf Hunden pro Haushalt eingeführt.
Kam als Zeugin: Niederösterreichs ÖVP-Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.
Niederösterreich

Mikl-Leitner sagt zur Stacheldraht-Affäre aus

Im Amtsmissbrauchs-Prozess gegen Niederösterreichs FPÖ-Asyl-Landesrat Gottfried Waldhäusl hatte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) ihren Zeugenauftritt. Es ging um das umstrittene Asylwerber-Quartier in Drasenhofen.
Gottfried Waldhäusl
Niederösterreich

Neue Ermittlungen gegen FPÖ-Landesrat Waldhäusl

Der niederösterreichische Freiheitliche hat eine "Triage im Asylbereich" angekündigt - Vorrang bei Unterbringungsplätzen für Frauen und Kinder aus der Ukraine.
Bis Anfang Juli sind noch mehrere Termine der Schöffenverhandlung fixiert.
"Hygienemängel"

Weitere Zeugen im Prozess gegen NÖ Landesrat Waldhäusl geladen

Als erste Zeugin im Prozess um Amtsmissbrauch war am Mittwoch die Leiterin der Kinder- und Jugendanwaltschaft geladen. Sie zeigte sich wegen des Stacheldrahts in der Asylunterkunft Drasenhofen "entsetzt“.
Sechs von sieben Volksbegehren schaffen es ins Parlament.
Gegen Lebendtiertransporte

Sechs von sieben Volksbegehren schaffen 100.000er-Hürde

Sechs von sieben der aktuellen Volksbegehren haben die Marke von 100.000 Unterschriften geknackt. Die erfolgreichste Initiative war "Stoppt Lebendtier-Transportqual“.