Hans-Jörg Jenewein

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Hans-Jörg Jenewein im »Presse«-Überblick
Andreas Hanger (ÖVP)
Causa Ott

Spionageaffäre: Hanger zeigt Jenewein und FPÖ an

Der ÖVP-Fraktionsführer ortet Amtsmissbrauch und Verletzung des Amtsgeheimnisses. Der Grund: Chatnachrichten zwischen dem früheren Staatsschützer Ott und dem einstigen FPÖ-Parlamentarier Jenewein.
Archivbild von 2018: Hans-Jörg Jenewein
BVT-Affäre

Spionagefall Ott: Jenewein weist alle Vorwürfe zurück

Der frühere FPÖ-Mandatar bezeichnet seine Beziehung zu Ex-Verfassungsschützer Egisto Ott als „lose“. Dass Ott Verbindungen zum russischen Geheimdienst hatte, sei ihm zu keinem Zeitpunkt bewusst gewesen.
Die Chats von Christian Pilnacek (Bild) haben auch Egisto Ott erreicht. Der Übermittler: Hans-Jörg Jenewein.
Chatnachrichten

Was Jenewein und Ott mit Christian Pilnacek verbindet

Christian Pilnacek taucht in Hans-Jörg Jeneweins Einvernahmeprotokoll der AG Fama auf. Er soll Egisto Ott mit Pilnacek-Chats versorgt haben. Wieso?
Hans-Jörg Jenewein
Fall Ott

Bericht: Schlagring und Handyfotos mit NS-Bezug bei Ex-FPÖ-Politiker Jenewein gefunden

Bei einer Hausdurchsuchung 2021 sollen Bilder von T-Shirts und Wimpel, die laut Akt „eindeutig nationalsozialistische Gesinnung erkennen lassen“, auf dem Smartphone des früheren FPÖ-Sicherheitssprechers Hans-Jörg Jenwein entdeckt worden sein.
Chats zwischen Ex-FPÖ-Mandatar Jenewein und einer Mitarbeiterin in Kickls Kabinett legen nahe, dass Jenewein von dieser Akten und Mails geschickt bekam Damit soll Kickl auch auf seine Befragungen im BVT-U-Ausschuss vorbereitet worden sein.
Jenewein-Chats

Hat Kickls Kabinett die FPÖ mit Akten aus dem Ministerium versorgt?

Eine Mitarbeiterin im Kabinett von Herbert Kickl soll wichtige Informationsbeschafferin für Hans-Jörg Jenewein gewesen sein, wie ein Anfallsbericht der StA Wien zeigt, der der „Presse“ vorliegt. Er enthält unzählige Chats, in denen Jenewein Akten aus dem Innenministerium anfordert und sie offenbar auch erhält. Die Frau war bis zuletzt in der Sektion III des Verkehrsministeriums tätig.
Ex-Verfassungsschützer Egisto Ott sitzt seit April in U-Haft.
Spionageaffäre

Egisto Ott bot FPÖ-Politiker Jenewein Job bei Wirecard an

Mutmaßlicher Russland-Agent Ott schrieb dem freiheitlichen Politiker Jenewein, es wäre für ihn „jederzeit Platz bei Wirecard“. Eine Antwort Jeneweins dazu liegt aber nicht vor. Die Freiheitlichen stehen einem U-Ausschuss zu Russland mittlerweile offen gegenüber.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.