Hans Krankl

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Hans Krankl im »Presse«-Überblick
Hans Krankl sorgte für Begeisterung.
Jubiläum

50 Jahre Bundesliga: Höhen, Tore, Rekorde und Hans Krankl

Am 21. April 1974 mit 158:38-Stimmen die österreichische Fußball-Bundesliga mit zehn Vereinen anstelle der Nationalliga aus der Taufe gehoben. Was ist seitdem passiert, wer siegte, verlor? Retrospektive und Vision.
Hans Krankl kehrt ans Mikrofon von Radio Wien zurück.
Rückkehr des Nachtfalken

Hans Krankl: „Wer braucht Britney Spears?“

Wer ein Buch »Über das Leben« schreibt, hat mehr zu erzählen als bloß Fußball-Wuchteln. Also sprechen Hans Krankl und Herbert Prohaska über Liebe, Reisen, U2, Oper, New York und den Quell ihrer Freundschaft, der allerdings auf einer Lüge fußen soll. Und, warum Johann K. als „Nachtfalke“ Montagabend auf Radio Wien sein Comeback feiert nach 25 Jahren Pause.
Zivilkläger Toni Polster (l.) und Anwalt Manfred Ainedter am Dienstag im Saal 9 des Wiener Justizpalasts.
Fußball-Prozess

Toni Polster: „Kann mich nicht mehr erinnern, was es zum Essen gab“

Die Gerichtsverhandlung um die Anerkennung von drei zusätzlichen Toren, die Toni Polster für das österreichische Nationalteam geschossen hat, wurde am Dienstag im Zivillandesgericht Wien fortgesetzt.
Verteidiger, wer, wo? Christoph Baumgartner suchte den direkten Weg durch die Schweizer Abwehr und traf zum 1:0.
ÖFB-Team

Torschütze: Eine in Österreich rare Erscheinung

Christoph Baumgartner rettete Österreich das 1:1 gegen die Schweiz. Sein Jubel ist zugleich ein Alarmsignal für Ralf Rangnick. Wer schießt sonst die ÖFB-Tore?
Robert Klauß, neuer grün-weißer Cheftrainer.
Neo-Trainer

Robert Klauß will mit „Rapid-Fußball“ zum Erfolg

Der 38-Jährige wurde bei Red Bull in Leipzig ausgebildet – und ist der jüngste Rapid-Trainer seit Hans Krankl.
Teamchef Ralf Rangnick und Christoph Baumgartner bei einer Pressekonferenz im März.
Fußball-EM

Rangnick über Baumgartner: „Er strotzt vor Selbstvertrauen“

Obwohl nicht ganz fit, zeigt sich Christoph Baumgartner zuversichtlich: Er werde die Tage vor der EM nutzen und dann „topfit“ nach Berlin reisen.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.