Helga Kromp-Kolb

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Helga Kromp-Kolb im »Presse«-Überblick
Die Klimakrise macht vor nichts und niemandem Halt.
Neues Buch.

Kromp-Kolb: „Menschen sind weiter als Politik“

Klimaexpertin Helga Kromp-Kolb legt ein neues Buch vor: Der neue Band gibt Hoffnung, beschönigt nichts und will eine Diskussion anstoßen.
Helga Kromp-Kolb: „Der Weckruf ist auch eine Chance, so viel anderes zu verbessern, was verbesserungswürdig ist.“
Interview

„Es ist wichtig, sich nicht in Schreckensszenarien zu verlieren“

Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb mahnt in ihrem neuen Buch drastisch rasches Handeln von allen Seiten ein. Der Lohn: ein schönes Leben, auch in Zukunft.
Helga Kromp-Kolb: „ Ich kann nicht mit Zuversicht sagen: Wir werden das schaffen.“
Interview

Klimawissenschaftlerin Kromp-Kolb: „Man kann doch nicht einfach die Zukunft aufgeben!“

Klimawissenschaftlerin Helga Kromp-Kolb erläutert, warum früher Kontakte zu Umweltorganisation tabu waren, weshalb Österreich in der Klimapolitik Nachzügler ist und wieso grenzenloser Optimismus nicht gerechtfertigt ist, sie aber für eine bessere Welt kämpft.
Helga Kromp-Kolb
Zukunft

Brief an Babler: Klimaexperten fordern Ende von SPÖ-Blockade

SPÖ soll bei „wegweisenden Gesetzen für krisensichere Zukunft“ mit der Regierung zusammenarbeiten, heißt es in dem Brief, der unter anderem von Franz Essl, Helga Kromp-Kolb und Verena Winiwarter unterzeichnet wurde.
Jörg und Ingrid Schauberger sowie Fariba Mosleh wollen Impulse für Klimaaktivität schaffen.
„Open Water Dia­logues“

Eine etwas andere Klimakonferenz im Salzkammergut

Salz, Holz, Wasser, sind die Ressourcen, die das Salzkammergut seit Jahrtausenden prägen. Nach dem bisher heißesten Jahr der Messgeschichte gehört wohl auch die Frage nach den natürlichen Ressourcen einer Region neu gestellt, und so wird im Zuge der Kulturhauptstadt Bad Ischl auch eine Klimakonferenz abgehalten.
Stadtgespräch

Wiens Klimarat verliert zwei Top-Expertinnen

Hat die Kritik von Helga Kromp-Kolb und Sigrid Stagl am Bau der Stadtstraße Konsequenzen?

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.