Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Helmut Qualtinger

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Helmut Qualtinger im »Presse«-Überblick
Axel Karners Lyrik im Kärntner Dialekt fördert das Makabre zutage.
Dialekt

Premium Mia dawischn di sowieso!

Das Schreiben im Dialekt hatte in der Nachkriegsliteratur einen hohen Stellenwert. Man wollte einerseits die Sprache von der Heimattümelei befreien, andererseits damit experimentieren. – Eine Würdigung des Autors Axel Karner, der mit dem Humbert-Fink-Preis ausgezeichnet wurde.
Musiker Markus Kraler (links) und Andreas Schett auf der Wendeltreppe im Südturm des Stephansdoms.
Grätzelwalk

Wien 1: Auf den Spuren von Georg Kreisler

Mit den Neu-Interpreten der Georg-Kreisler-Lieder, Andreas Schett und Markus Kraler vom Ensemble Franui auf Spurensuche des anarchistischen Kult-Chansoniers in der Inneren Stadt.