Hisbollah

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Hisbollah im »Presse«-Überblick
„Tower 22“
Geopolitik

Der Iran pfeift seine „Brüder“ zurück

Teheran-treue Miliz im Irak stoppt Angriffe auf US-Soldaten. Denn der Iran fürchtet Zorn der USA.
Das zerstörte Hamas-Büro im Süden Beiruts, das Ziel des Drohnenangriffs, bei dem Hamas-Vize Saleh al-Aruri ums Leben kam.
Nahost

Die Hisbollah sinnt auf Rache

Der Anschlag auf Vize-Hamas-Chef Aruri in Beirut lässt eine Eskalation befürchten. Ein israelischer Hamas-Experte spekuliert über Attentate in Europa.
US-Präsident Joe Biden nimmt an der Überführung der sterblichen Überreste der Army Reserve Sergeants William Rivers, Kennedy Sanders und Breonna Moffett, drei US-Soldaten, die in Jordanien bei einem Drohnenangriff von vom Iran unterstützten Militanten getötet wurden, auf dem Luftwaffenstützpunkt Dover teil. 2. Februar 2024
Krieg im Nahen Osten

Was Biden mit seinen Militärschlägen gegen pro-iranische Milizen erreichen will

Als Vergeltung für den Tod von US-Soldaten startete Washington Militärschläge im Irak und in Syrien gegen proiranische Milizen. Es wurden „erhebliche Schäden“ und mehrere Todesopfer gemeldet.
Was Sie heute wissen…

Hisbollah ruft nach Vergeltung - 84 Tote bei Explosionen im Iran - Trump wehrt sich gegen Wahlausschluss

Wir starten mit Ihnen in den Nachrichtentag und geben Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten Themen des Morgens.
Antony Blinken‘s bei seinem Treffen mit Mohammed bin Salman, dem saudischen Kronprinz, in der Oase al-Ulla im Nordwesten des Königreichs.
Nahost

Wenn Antony Blinken in Israel Tacheles redet

Der US-Außenminister verstärkt den Druck auf die Regierung Netanjahu. Er drängt auf eine Zweistaaten-Lösung mit den Palästinensern und fordert eine Deeskalation mit der Hisbollah.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.