Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

IfW

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema IfW im »Presse«-Überblick
Schifffahrt

Staus der Containerschiffe erreichen erstmals die Nordsee

Vor den Häfen von Deutschland, Holland und Belgien stecken aktuell knapp zwei Prozent der globalen Frachtkapazität fest.
China

Shanghai-Lockdown: Verschärfte Lieferprobleme drohen

Die Londoner Schifffahrtsberatung Drewry schätzt, dass allein im April 260.000 für den Export in alle Welt bestimmte Container nicht verladen wurden.
EZB-Präsidentin Christine Lagarde hat sich bisher noch nicht zu einer Erhöhung der Zinsen durchgerungen.
Interview

Premium "Ohne Notenpresse kommt endlich Druck auf die Finanzminister"

Wenn die EZB nicht bald reagiert, drohe eine zähe Stagflation, sagt Stefan Kooths vom deutschen IfW.
Lieferketten

Mehr Frachtschiffe als üblich stauen sich vor den Häfen

Fast zwölf Prozent der Schiffsgüter bewegen sich nicht, fast so viel wie zu Spitzenzeiten 2021. Das ist - auch - eine Folge der Covid-Politik Chinas.
Maritime Lieferketten sind immer noch nicht intakt. Es drohen neue Schiff-Staus.
Schiffsstau

Globale Lieferketten auf See weiterhin aus dem Takt

Für globale Lieferketten auf See ist immer noch keine Entspannung in Sicht. Etwa zwölf Prozent aller weltweit verschifften Waren stecken derzeit fest.