Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Ingrid Korosec

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Ingrid Korosec im »Presse«-Überblick
Der Höhepunkt der Pensionierungswelle der "Babyboomer" fällt in die Phase der Anhebung des gesetzlichen Antrittsalters der Frauen, wodurch die Zugangszahlen ab 2024 gedämpft sein werden.
12 Milliarden Euro

Staatsausgaben für Pensionen steigen bis 2027 um rund 45 Prozent

In fünf Jahren wird der Staat 37,9 Milliarden für Pensionen ausgeben. Der Zuschuss für Arbeitnehmer, Selbstständige und Bauern macht dabei den größten Anteil aus. Bei den Beamten beträgt das Plus 3,4 Prozent.
Novelle bei Keditvergabe

Senioren sollen künftig leichter Kredite bekommen

Banken sollen demnach bei der Vergabe stärker auf die Rückzahlungswahrscheinlichkeit und das Vorhandensein von Sicherheiten abstellen können als auf die statistische Lebenserwartung des Kreditnehmers, so Justizministerin Alma Zadic.
Die am Dienstag präsentierte Pensionsanpassung sei "weit davon entfernt, ein Maßnahmenpaket zu sein", kritisiert die freiheitliche Sozialsprecherin Dagmar Belakowitsch.
Kritik

Pensionistenverband sieht in Erhöhung "Türkis-Grüne Jubelmathematik"

Die SPÖ kritisiert die Einmalzahlungen statt einer "nachhaltige" Systemanpassung. Für die Neos ist das Ergebnis gerade noch vertretbar, die FPÖ spricht von "Rosstäuscherei“. Der Seniorenbund ist „einigermaßen“ zufrieden.
Unternehmen wollen nicht auf die Expertise von älteren Mitarbeitenden verzichten.
Zuverdienst

Premium Es bewegt sich was: Arbeitende Pensionisten könnten schon bald mehr verdienen

Viele Pensionisten wollen oder müssen weiterarbeiten, und auch der Arbeitsmarkt braucht sie dringend. Steuern und Sozialversicherungsabgaben aber schmälern den Verdienst beträchtlich. Jetzt kommt Bewegung in die Sache, wie die „Presse“ erfahren hat.
Lunch at the Beach
Finanzen

Premium Kredite für Pensionisten: Wenn die Zeit knapp wird

Den Jungen fehlt das Kapital, den Älteren die Zeit. Doch für Senioren wird die Kreditvergabe gelockert. Die nun vorgestellte Novelle gilt in Deutschland schon seit 2018 mit überraschendem Effekt: Senioren erhalten günstigere Kredite.
Umfrage

Wiener Spitalsärzte sehen massive Qualitätsverluste

Die Ärztekammer gab eine Umfrage in Auftrag. Der Großteil der Befragten sieht große Engpässe in der Patientenversorgung. Die Stadt Wien wird scharf kritisiert. Gesundheitsstadtrat Hacker weist die Kritik zurück.