Irmgard Griss

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Irmgard Griss im »Presse«-Überblick
Gazprom-Chef Alexei Miller und OMV-Chef Rainer Seele bei der Verlängerung des Liefervertrags im Jahr 2018. Wladimir Putin und Sebastian Kurz sind damals hautnah dabei.
OMV

Irmgard Griss nimmt den OMV-Vertrag mit Gazprom unter die Lupe

Eine neu geschaffene Gas-Unabhängigkeitskommission soll klären, ob die OMV den Vertrag loswird, wie Österreich in die Abhängigkeit von Russland rutschen konnte und wie sich das künftig verhindern lässt.
Festwochen

„Wiener Prozess“ gegen die Republik wegen Corona

Bei den Wiener Festwochen läuft die erste Ausgabe eines Reality-Formats: Angeklagt wird die Republik Österreich, weil sie gegen die Covid-Pandemie sowohl zu viel als auch zu wenig getan habe. Als Vorsitzende fungiert Richterin Irmgard Griss. Das Urteil der Geschworenen wird für Sonntagabend erwartet.
Madlen Stottmeyer, Leonhard dobusch, Cornelia Wesenauer, Wolfang Geier und Irmgard Griss im Studio.
TV-Notiz

„Zur Sache“ über René Benko: „Es braucht ein Minimum an Anstand“

In „Zur Sache“ auf ORF III wurde angenehm unaufgeregt über den Aufreger René Benko diskutiert. Sachlich, differenziert. Und nicht so gehässig, wie es womöglich an so manchem Stammtisch passiert.
Ex-Generalsekretär Thomas Schmid.
Verwaltung

Vertrauen oder kontrollieren? Wie Parteien auf Beamte blicken

Prominente Initiative befragte Parteien – und bekam Antworten, wie es mit den umstrittenen Generalsekretären weitergehen soll.
Der FPÖ EU-Abgeordnete Roman Haider, Bundesparteichef Herbert Kickl, und der oberösterreichische Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner im Rahmen einer 1. Mai-Kundgebung der FPÖ.
Nationalratswahl

„Für Demokratie bedrohlich“: Initiative mobilisiert gegen Koalition mit FPÖ

Eine Initiative appelliert an die anderen Parteien, eine Koalition mit der FPÖ auszuschließen.
Neos-Vorsitzende Beate Meinl-Reisinger bei einer Pressekonferenz in Wien.
93,4 Prozent

Neos küren Meinl-Reisinger zur Spitzenkandidatin

Die Neos haben am Samstag ihre Parteiobfrau zur Spitzenkandidatin für die Nationalratswahl gewählt. Auch über die Bundes- und die Landeslisten soll bei der Mitgliederversammlung in Graz entschieden werden.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.