Islamischer Staat

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Islamischer Staat im »Presse«-Überblick
Die angeklagten Teenager sollen Teil einer radikal-islamistischen Gruppe gewesen sein.
Terroristische Vereinigung

Moschee im Wohnzimmer und IS-Propaganda: Vier Schuldsprüche in Linz

Ein 16-Jähriger und ein 17-Jähriger fassen je sechs Monate bedingt aus, ein 19-Jähriger 13 Monate bedingt und eine Geldstrafe, seine vorbestrafte gleichaltrige Lebensgefährtin 24 Monate teilbedingt.
Extremismus

Geiselnahme bei Ausbruchsversuch in Gefängnis: Geiselnehmer tot

Selbst ernannte Anhänger der Terror-Miliz Islamischer Staat hatten bei einer Revolte zwei Wärter in ihre Gewalt gebracht. Russischen Spezialkräften gelingt es, die Geiseln zu befreien.
Fußball-EM

Mutmaßlicher Terrorunterstützer wollte EM-Akkreditierung

Der Mann, der am Freitag festgenommen wurde, wollte als Ordner bei der Fußball-Europameisterschaft arbeiten.
Syrien

US-Militär meldet Tötung von führendem IS-Mitglied

Laut dem Regionalkommando des US-Militärs soll es sich bei dem Getöteten um Usamah Jamal Muhammad Ibrahim al-Janabi handeln.
FSB-Chef Alexander Bortnikow.
Anschlag auf Konzerthalle

Russischer Geheimdienstchef sieht ukrainischen Militärgeheimdienst hinter Moskau-Attentat

FSB-Chef Alexander Bortnikow spricht von sicherer Erkenntnis. Beweise legte er keine vor. Der Islamische Staat hatte sich zu dem Blutbad im März bekannt.
Allein weil sie „Weiße“ sind, wurden eine französische Autorin und der Ungar Peter Nádas aus der Shortlist eines wichtigen deutschen Literaturpreises gekickt. Die 31-jährige Deutsche Ronya Othmann kritisierte das - und wurde daraufhin heftig angefeindet.
Interview

Identitätspolitik im Literaturbetrieb: „Da braucht man keine Bücher mehr zu lesen“

Autorin Ronya Othmann berichtete über ihre Erfahrung mit Identitätspolitik in einer Literaturjury: Mit der „Presse“ sprach sie über aggressive Reaktionen, Diskriminierungshierarchien und das Aufrechnen von Identitäten.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.