Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Islamischer Staat

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Islamischer Staat im »Presse«-Überblick
Außenpolitik

Premium "Presse"-Video: Der Kampf der Kurden gegen den IS

„Presse"-Außenpolitikredakteur Wieland Schneider hat in den vergangenen Jahren mehrmals Syrien und den Irak bereist, um vom Widerstand der Kurden gegen die IS-Jihadisten zu berichten. Eine Videoreportage aus Nordsyrien, aus der letzten Rückzugsbasis der Jesiden im Nordirak und von der Front vor Mossul.
Denkmal in der syrisch-kurdischen Stadt Kobane.
Syrien

Premium Warum hielten die USA den Tod des IS-Chefs so lang geheim?

Terrorführer al-Quaraishi starb bereits Ende Oktober. Die Nachricht wurde jedoch erst jetzt bekannt und heizt den Streit der USA mit der Türkei über einen Einmarsch in Nord-Syrien an. Die Amerikaner warnen vor einer Intervention.
Außenpolitik

"Islamischer Staat" meldete Tod seines Anführers

Die Jihadistenmiliz sagt, Abu al-Hassan al-Hashemi al-Quraishi sei "im Kampf gegen die Feinde Gottes" getötet worden. Die USA sind erfreut.
Vor gut zwei Jahren (November 2020) wurden vier Menschen in der Wiener Innenstadt von einem islamistischen Attentäter getötet. Bild: Gedenken zum zweiten Jahrestag.
Wien-Terror

Premium DNA-Spuren auf den Waffen, aber keiner will schuld sein

Er ist als Mitglied der Terrormiliz IS und als Helfer des Wien-Attentäters angeklagt, doch H. Z. (28) will mit all dem nichts zu tun haben.
Am „Platz der freien Frau“ in Kobanê. Die Stadt, Schauplatz des Kampfes gegen den IS, wurde nun von der Türkei beschossen.
Angriffe

Premium Nordsyrien: „Wir werden uns bis zum Ende verteidigen“

Roksan Muhamed, Sprecherin der YPJ-Kämpferinnen, warnt vor einer türkischen Bodenoffensive. Und sie berichtet von einem Luftschlag auf die Wachen des al-Hol-Camps, in dem IS-Angehörige inhaftiert sind.
Bürgerkrieg

Niederlande holen IS-Frauen aus Syrien zurück

Die Frauen haben alle die niederländische Staatsangehörigkeit. Mit einem Sonderflug sollten außerdem 28 Kinder in die Niederlande gebracht werden.