Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

ITN

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema ITN im »Presse«-Überblick
Fehlende Mehrheit

Neuwahlen möglich: Regierungsbildung in Bulgarien gescheitert

Pro-westliche Kräfte konnten keine neue Parlamentsmehrheit auf die Beine stellen.
Aus für seine Koalition. Bulgariens Premier Petkow wurde vom Parlament das Misstrauen ausgesprochen.
Analyse

Premium Bulgarien droht heißes politisches Sommerchaos

Der Sturz von Reformpremier Petkow hat Auswirkungen auf die ganze Region.
Bulgarien

Bulgariens Regierung droht wieder das Aus

Misstrauensvotum nächste Woche und mögliche Wahlen im Herbst.
Bulgariens Premier, Kiril Petkow, kürzlich bei seinem Solidaritätsbesuch in der ukrainischen Hauptstadt Kiew.
Bulgarien

Premium Krieg gefährdet erste EU-Regierung

Die Sozialistische Partei droht mit Koalitionsaustritt bei Waffenhilfe für Kiew, über die das Parlament diese Woche beraten soll. Zudem entsteht eine neue prorussische Partei im Land.
Das Harvard-Duo für Bulgarien. Der neue Premier Kiril Petkov (re.) und der Mitbegründer seiner Partei PP, Assen Vassilev.
Bulgarien

Premium Ein Havard-Boy startet in Sofia durch

Der in den USA ausgebildete Premier Kiril Petkow hat vom Parlament grünes Licht erhalten. Er tritt mit einem inhomogenen Viererbündnis gegen Korruption und Pandemie an.
Alexander Van der Bellen mit dem bulgarischen Präsdenten Rumen Radev und dessen Frau in Salzburg
Bulgarien

Drittstärkste Partei in Sofia soll Regierung bilden

Bei Scheitern steht wieder eine Neuwahl an.