Jane Austen

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Jane Austen im »Presse«-Überblick
Der beste Mr. Darcy der Film- und Fernsehgeschichte? Colin Firth als Liebesobjekt in „Stolz und Vorurteil“ von 1995
Mr. Darcy

Colins Firths legendäres Hemd aus „Stolz und Vorurteil“ wurde versteigert

Und plötzlich zog der Sex ein in die sonst keuschen Jane-Austen-Verfilmungen: Colin Firth sprang 1995 in einen See und tauchte als Objekt der Begierde wieder auf. Das Hemd von damals brachte nun 20.000 Pfund ein.
Anne (Dakota Johnson, l.) gehört nicht so recht dazu – dafür sorgen ihr eigener Vater (Richard E. Grant) und ihre Schwester Elizabeth (Yolanda Kettle).
Film

Dürften Frauen doch ein bisschen mehr leiden!

Wie macht man aus einer warmherzigen, gutmütigen, unglücklich verlieben Romanfigur aus dem Jahr 1818 ein feministisches Role Model? Die jüngste Adaption von Jane Austens „Persuasion“ (auf Netflix) versucht es mit einem Trick.
Mein Samstag

Lesen in die Verfassung!

Die passende Lektüre zum unendlich langen Jänner: Ein umfangreiches Buch. Wenn nur nicht die Zeit dafür fehlen würde.
Pizzicato

Kneissl und Putin: Ein russisches Märchen

Karin Kneissl und Russland: Das ist eine Liebesgeschichte. Neuerdings gibt sie die Märchenerzählerin und verklärt Wladimir Putin, den Vortänzer, zum Gentleman à la Mister Darcy.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.