Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

JP Morgan

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema JP Morgan im »Presse«-Überblick
Starbucks-Filiale in Peking.
Aktie der Woche im Check

Premium Starbucks schüttet 20 Mrd. zugunsten der Aktionäre aus. Soll man die Aktie kaufen?

Die Kaffee-Kette will kräftig expandieren und nimmt nun Milliarden in die Hand, um Anleger mit Dividenden und Aktienrückkäufen zu erfreuen. Das Papier, lange schwach, bewegt sich bereits wieder nach oben.
Fußball, nur ein Geschäft? Fans sind sich einig darüber, dass Europas Fußball keine neue „Super League“ braucht.
Super League

Premium Europas Fußball droht die Scheidung

Europas Fußball erwartet ein richtungsweisendes Urteil: Die nach ihrem plumpen Auftritt im April 2021 und nach immensen Protesten verschwundene und doch nur vermeintlich geplatzte „Super League“ klagt beim Europäischen Gerichtshof gegen die Monopolstellung der Fußball-Union Uefa. Was würde sich ändern? Wer gewinnt, wer verliert? ✒
Banken

Premium Aufsicht untersucht Chats der Banken

Für das Kommunizieren per WhatsApp zahlten US-Banken Strafen in Millionenhöhe. Das ist nun auch ein Thema für Bafin und FMA.
Mögliche Stromknappheit

Europas Banken wappnen sich für Blackouts

Die Europäische Zentralbank verlangt von den Kreditinstituten Notfallpläne zur Bewältigung möglicher Stromengpässe. Experten befürchten, dass kaum ein Institut auf längere Stromausfälle von mehr als ein paar Tagen vorbereitet ist.
Wende

Premium Schwellenländer-Anleihen als Alternative?

Die Zinsen wurden in zahlreichen Emerging Markets schon längst angehoben. Didier Lambert von JP Morgan AM erklärt, was dies für Anleger bedeutet und wo er jetzt Chancen sieht.
Wechselkurs

Premium Der Euro-Absturz lässt sich kaum aufhalten

Auch eine starke Straffung der Geldpolitik durch die EZB werde nicht dazu führen, dass der Euro aufwertet, sagen Experten. Denn die Zinserhöhungen verschlechtern die Wachstumsaussichten.