Judith Pühringer

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Judith Pühringer im »Presse«-Überblick
Wiens Grünen-Chefin, Judith Pühringer.
Wien

„Rechtsextrem“, „Demokratie in Gefahr“: Wiens Grüne frontal gegen FPÖ

Judith Pühringer, die mit Peter Kraus das Spitzenduo der Wiener Grünen bildet, warnt zu Beginn des Superwahljahres vor der FPÖ unter Herbert Kickl. Sie wirbt für ein „progressives Bündnis“ gegen die FPÖ. Und will nach der Wien-Wahl 2025 wieder in die Stadtregierung.
Immobilien

"Wohnraub": Wiener Grüne fordern, Airbnb strenger zu regulieren

Es werde für viele immer schwieriger, leistbare Wohnung in der Bundeshauptstadt zu finden, so Parteichefin Pühringer. Sie fordert, strenger gegen kommerzielle Kurzzeitvermietung vorzugehen.
Das Haus in der Harmoniegasse ist schwer sanierungsbedürftig. Das sorgt für politische Diskussionen.
Kritik

Grüne attackieren rote Stadt: Lässt Wien ein Haus verfallen?

In einem Newsletter werfen die Grünen der Stadt Wien vor, ein städtisches Wohngebäude verfallen zu lassen, das sich für Sozialwohnungen eignen würde. Die Stadt dementiert allerdings, dass das Gebäude ihr gehört.
Peter Kraus und Judith Pühringer bilden seit einem Jahr die Doppelspitze der wichtigsten grünen Landespartei.
Interview

Wiens grüne Doppelspitze: „Vertuscht und fast verzockt“

Vor einem Jahr trat die erste Doppelspitze in der Geschichte der Wiener Grünen an, die sich auch wegen der Wien Energie massiv auf die SPÖ einschießt.
Judith Pühringer und Peter Kraus führen die Wiener Grünen gemeinsam. Viele waren zur Versammlung am Samstag nicht gekommen.
Wiener Grüne

Grüne Rollenfindung

Am Samstag versammelten sich die Wiener Grünen. Parteichefin Judith Pühringer im Gespräch über die Oppositionsrolle, Praxis mit Doppelspitze und Rücktrittswellen in der Politik.
Der Columbusplatz in Wien-Favoriten gilt als Hitzeinsel.
Wienpolitik

Die Grünen und die Hitzewelle

Die Rekordtemperaturen nutzen die Grünen für eine Kampagne.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.