Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Karin Kneissl

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Karin Kneissl im »Presse«-Überblick
Quergeschrieben

Premium Katastrophen, an denen niemand schuld sein will

Anders als Erdbeben und Vulkanausbrüche sind Kriege und Inflationen keine Naturereignisse, die über eine hilflose Menschheit hereinbrechen.
Archivbild von Karin Kneissl während ihrer Amtszeit als Außenministerin.
Außenpolitik

Ex-Außenministerin Kneissl verlässt Rosneft-Aufsichtsrat

Der russische Ölkonzern gab bekannt, dass nun auch Karin Kneissl den Aufsichtsrat verlässt, nachdem etwa auch der detusche Ex-Kanzler Schröder sich zurückgezogen hatte.
Gerhard Schröder
Deutschland

Schröders spätes Zugeständnis

Der ehemalige Bundeskanzler Gerhard Schröder wird seinen Posten beim russischen Ölkonzern Rosneft nicht verlängern.
Was Sie heute wissen…

Die ungewisse Zukunft der Gefangenen von Mariupol – Die bedingungslose Treue der Karin Kneissl – Die lange Nacht der Forschung

Wir starten mit Ihnen in den Nachrichtentag und geben Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten Themen des Morgens.
FILES-AUSTRIA-RUSSIA-UKRAINE-CONFLICT-DIPLOMACY-JEWELLERY
Morgenglosse

Kneissl und Schröder – zwei wie Pech und Schwefel

Sie fühlten sich lange stark an Putins mächtiger Seite, nun als Opfer einer Weltverschwörung. Wie viel kann man ausblenden?
„Ich habe immer den deutschen Interessen gedient“, sagt Gerhard Schröder.
Lobbyismus

Premium Putins bester Freund in Deutschland

Der ehemalige Kanzler Gerhard Schröder wurde als Sinnbild der problematischen Beziehung zu Russlands Regime zum Ausgestoßenen. Aber spielt er deswegen keine Rolle mehr?