KommAustria

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema KommAustria im »Presse«-Überblick
Radio

Radiolandschaft wächst um 28 Digitalradioprogramme

Die Medienbehörde KommAustria hat dem Sendernetzbetreiber ORS Aufbau und Betrieb weiterer Radiosender erteilt.
ServusTV

"Der Wegscheider" verstieß laut KommAustria gegen Objektivitätsgebot

Die Medienbehörde KommAustria zählte fünf Verstöße in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie in fünf Sendungen. Die nicht rechtskräftige Entscheidung muss dreimal verlesen und eingeblendet werden.
In den Radiomarkt kommt Bewegung.
Radiomarkt

Zwei neue Radiosender ­könnten bald in Wien starten

Zwei neue UKW-Radiosender wurden in Wien zugelassen: einer für Volksmusik und ein „Wohlfühlradio“.
Der neue multimediale Newsroom des ORF für Radio, Fernsehen und Online.
Machtkampf

Causa Sagmeister: ORF-Streit am Schauplatz Gericht

Zwei aktuelle Klagen von Mitarbeiterinnen werfen ein Schlaglicht auf die Unternehmenskultur des ORF. Es geht um mutmaßliche Interventionen und sexuelle Belästigung.
Medien

OGH: "Österreich" erhält zu Recht keine Presseförderung

Der Oberste Gerichtshof gibt der Kommunikationsbehörde KommAustria recht: Diese hatte keine Förderung an "Österreich“ aufgelegt, weil Kauf- und Gratiszeitung großteils ident sind.
Auslöser für den Rechtsstreit ist das in Österreich geltende Kommunikationsplattformen-Gesetz.
Verstoß gegen Unionsrecht

Google, Meta und TikTok siegen gegen Österreich vor dem EuGH

Ein Mitgliedstaat dürfe Kommunikationsplattformen mit Sitz in einem anderen EU-Land keine „generell-abstrakten Verpflichtungen“ auferlegen, so die Richter in Luxemburg. Nun liegt der Ball wieder bei dem österreichischen Verwaltungsgerichtshof (VwGH).

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.