Kommunistische Partei

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Kommunistische Partei im »Presse«-Überblick
China vertusche seine wirtschaftliche Krise, sagt Frank Dikötter. In anderen Staaten würden Fabriken einfach bankrott gehen.
Interview

Warum die Volksrepublik in der Sackgasse steckt: „China ist nicht kapitalistisch“

Die Volksrepublik verschwende Wirtschaftschancen, Kapital und Wohlwollen im Ausland, sagt der Sinologe Frank Dikötter. Auch Staatschef Xi Jinping werde Chinas ökonomische Probleme nicht lösen können.
Ein Blick auf die Verbotene Stadt in Peking.
Analyse: Chinas Blick…

Was China über Taiwan denkt

Taiwan ist für die KP Ausdruck der Niederlage des Landes gegen die Kolonialmächte im Westen und Japan. Innenpolitisch unter Druck, wähnt sich Xi Jinping von ausländischen Mächten umzingelt und verschärft den Ton in der Taiwan-Frage.
Pan Gongsheng ist neuer Gouvenerneur.
Notenbank

Chinesische Zentralbank mit neuem Chef

Der bisherige Vize Pan Gongsheng übernimmt die Macht. Den neuen Gouverneur erwarten schwierige Aufgaben.
Der Kommunismus hat uns eine Gehirnwäsche verpasst, der Kapitalismus unsere Herzen ausgespült. 
Zeichen der Zeit

Europa muss ein Riese werden

Ich hatte im Jahr 1989 die Hoffnung, wir könnten von Osteuropa das Positive erhalten und es mit den humanistischen Werten des Westens verbinden. Aber es ist anders gekommen. Es gilt als akzeptabel, einfach nur reich werden zu wollen, egal wie – egal auch, ob durch Korruption.
Die chinesische Küstenwache griff im Dezember ein philippinisches Versorgungsschiff an. China will seine Machtansprüche im Südchinesischen Meer verwirklichen und die USA aus der Region drängen.
Interview

Südchinesisches Meer: „China will die USA unfähig aussehen lassen“

Im Indopazifik herrsche eine anti-westliche Stimmung, sagt der australische China-Kenner Richard McGregor. Dennoch wollen viele Staaten Peking nicht als einzigen Hegemon in der Region. Eine schwache Wirtschaft könnte Xi Jinpings Macht ernsthaft schaden.
Xi Jinping stellte am Sonntag seine neue Führungsmannschaft mit treuen Gefolgsleuten vor.
China

Xi Jinping als Parteichef für dritte Amtszeit bestätigt

Auf seiner ersten Plenarsitzung stimmte die Kommunistische Partei für eine Fortsetzung der Herrschaft des 69-Jährigen. Er setzt sich damit über bisher respektierte Alters- und Amtszeitgrenzen hinweg.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.