Kurt Egger

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Kurt Egger im »Presse«-Überblick
Wirtschaftsbund-Generalsekretär Kurt Egger fordert strengere Arbeitsanreize.
Kurt Egger im Interview

Wirtschaftsbund-Generalsekretär: „Brauchen Zuwanderung in den Arbeitsmarkt, nicht in die Sozialhilfe“

Österreich brauche qualifizierte Zuwanderung, sagt Wirtschaftsbund-Generalsekretär Kurt Egger. Er fordert auch einen konsequenten Abbau von Bürokratie für die Unternehmen. Begleitet werden soll das von einem unabhängigen Expertenrat nach Vorbild Deutschlands.
Kurt Egger ist ÖVP-Abgeordneter, Mediensprecher seiner Partei und Generalsekretär des Wirtschaftsbundes.
Interview

Wirtschaftsbund-Generalsekretär Egger: „Dann gibt es eben kein Klimaschutzgesetz“

Kurt Egger, Generalsekretär des ÖVP-Wirtschaftsbundes, will noch in dieser Periode eine Senkung der Lohnnebenkosten. Und: Ohne Klimaschutzgesetz ginge es auch, sagt er.
Die ÖVP sagt dem Kassenzettel den Kampf an.
Zahlungsdienste/Österreich

ÖVP will Ende von verpflichtenden Kassenzetteln bis 30 Euro

Die ÖVP will Einkäufe erleichtern und gleichzeitig die Umwelt schonen.
Leonore Gewessler (Grüne)
Koalition

Energiebonus für Betriebe: ÖVP-Kritik an Gewessler

Die ÖVP findet es „nicht fair“, dass die grüne Ministerin bei einer Milliardenförderung für Unternehmen bremst. Indes stehen die Türkisen trotz Kritik aus St. Pölten zum CO2-Preis.
Jakob Schwarz, Budgetsprecher der Grünen
Streit um Energiebonus

Grüne: „ÖVP will reichen Unternehmen Geld nachwerfen“

Vor fast einem Jahr wurde ein mehrere Milliarden Euro schwerer Energiebonus für Unternehmen von ÖVP und Grünen präsentiert – allein: Es gibt ihn immer noch nicht. Gegenüber der „Presse“ erklärt Grünen-Budgetsprecher Jakob Schwarz nun, dass man von einer Einigung noch weit entfernt sei.
ORF

GIS für Streaming? Grüne Mediensprecherin winkt ab

Wie soll der ORF künftig finanziert und die Streaming-Lücke geschlossen werden? Eine Erweiterung der GIS hält Eva Blimlinger für "nicht möglich". Diskutiert wird auch die Digitalisierungsnovelle, nicht aber eine Entpolitisierung des ORF.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.