Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

La Stampa

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema La Stampa im »Presse«-Überblick
Vorwürfe

Premium Steckt Wladimir Putin hinter Italiens Regierungskrise?

Laut einem Medienbericht mischte sich die russische Botschaft direkt in die Streitereien der Draghi-Koalition ein – und fragte Salvini, ob er seine Minister abziehen würde. Denn die Lega hat einen guten Draht zum Kreml.
Archivbild: Von den Vertretern der eher rechtsgerichteten italienischen Parteien kann sich Giorgia Meloni (Mitte) mit den Fratelli d'Italia die größten Chancen ausrechnen. (Links: Salvini, Rechts: Berlusconi)
Regierungskrise

Rechtspartei Fratelli d'Italia in Umfrage stärkste Partei

Sollte es in Italien zu Neuwahlen kommen, können sich die Rechtspopulisten der Fratelli d'Italia laut Umfragen große Hoffnungen auf den Sieg machen. Die Sozialdemokraten liegen demnach auf Platz zwei.
Wirtschaftsabschwung

EU-Kommissar warnt vor Rezession in Italien

Sollte das Land nicht zügig das von der EU finanzierte Wiederaufbauprogramm umsetzen, drohe Italien eine Rezession, warnt EU-Kommissar Gentiloni.
Ein Bild von der Generalaudienz des Papstes am Mittwoch vor Weihnachten.
Vatikan

Weihnachten: Papst erzählte zum Heiligen Abend aus seiner Kindheit

Franziskus dachte in Zeitungsinterview "nostalgisch, aber nicht melancholisch" an das Feiern mit seiner Familie zurück.
Deutschland

Premium Was hat Olaf Scholz im Gepäck für Kiew?

Lang hat sich der deutsche Bundeskanzler geziert – nun soll auch er in die Ukraine fahren. Will Scholz seinen eigenen Worten treu bleiben, müssen er, Emmanuel Macron und Mario Draghi etwas Gewichtiges ankündigen.
Protest against implementation of the COVID-19 health pass, in Trieste
Coronavirus

2-G-Regel: Italien schaut gespannt auf Österreich

Italienische Politiker und Virologen diskutieren über die österreichische Verschärfung der Regeln.