Lega

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Lega im »Presse«-Überblick
Matteo Salvini muss die Wähler noch überzeugen, warum sie ihn und nicht Giorgia Meloni wählen sollen.
Wahlkampf

Der Niedergang des „Kapitäns“: Matteo Salvini in Popularitätskrise

40 Jahre nach Gründung der italienischen Lega weht ihrem aktuellen und bisher erfolgreichsten Parteichef Gegenwind entgegen. Die Konkurrenz von Regierungschefin Giorgia Meloni setzt Salvini unter Druck. Bei der EU-Wahl droht ein Debakel.
Eike Schmidt anno 2020 während der Covid-Pandemie als Direktor der Uffizien in einer menschenleeren Halle.
Italien

Ein Deutscher will Florenz regieren

Eike Schmidt, gebürtiger Freiburger, kandidiert als Bürgermeister der Renaissancestadt in der Toskana. Jahrelang leitete er deren berühmte Uffizien und wird jetzt just von der Rechten unterstützt.
„Dieser Wahlerfolg ist schöner als jener der Parlamentswahlen“ feiert Italiens Premierministerin Giorgia Meloni das Ergebnis ihrer Partei.
EU-Wahl

Italien: Melonis Fratelli d‘Italia gewinnt klar

Die Partei der italienischen Premierministerin schneidet mit beinahe 29 Prozent der Stimmen als stärkste Einzelpartei ab. Auf Platz zwei landen die Sozialdemokraten.
Die Wahl von Landeshauptmann Arno Kompatscher (SVP) im Landesparlament ist für den 16. Jänner avisiert.
Landtagswahlen

Koalitionsverhandler in Südtirol erzielten inhaltliche Einigung

Weitere Gespräche über die Größe der Landesregierung, Zuständigkeiten sowie die Ressortverteilung sollen in den kommenden Tagen noch folgen.
„Danke!“ Giorgia Meloni nach dem EU-Wahlergebnis.
Interview

„Melonis Italien ist das politische Laboratorium Europas“

Italiens rechtsnationale Premierministerin, Giorgia Meloni, triumphiert mit außenpolitischem Pragmatismus, den sie intern mit Härte verbindet: Politologe Gilles Gressani über das Erfolgsrezept Melonis in Zeiten radikaler Transformationen, fragiler Identitäten und schlechter Fußball-Performance. Und warum von Frankreich bis zu den Niederlanden Rechtspopulisten sich vom römischen Modell inspirieren lassen.
SVP-Parteiobmann Philipp Achammer und Spitzenkandidat und Landeshauptmann Arno Kompatscher mussten im Oktober eine herbe Niederlage einstecken.
Landtag

Südtirol hat jetzt eine Mitte-Rechts-Fünfer-Regierung

Mit 19 Ja-Stimmen passierte die neue Regierung die Abstimmung im Südtiroler Landtag. , 15 Mandatare votierten dagegen. Landeshauptmann bleibt Arno Kompatscher. Hubert Messner, Bruder von Bergsteigerikone Reinhold Messner, wird Gesundheits-Landesrat.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.