LVMH

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema LVMH im »Presse«-Überblick
Zum Ende des vergangenen Jahres belasteten Sorgen um eine nachlassende Nachfrage nach Luxusgütern den Aktienkurs von LVMH.
Konsum

Konzerne trotzen der Zurückhaltung

Die Teuerung bremste das Weihnachtsgeschäft. Zu spüren bekam das auch der Luxusgüterkonzern LVMH. Die Aktie legte zuletzt trotzdem einen Kurssprung hin.
Neben Bernard Arnault, dem Großaktionär des Luxusgüter-Konzerns LVMH, sei auch der russische Geschäftsmann Nikolai Sarkisow ins Visier genommen worden.
Frankreich

Verdacht auf Geldwäsche: Behörden ermitteln gegen LVMH-Chef Arnault

Der Milliardär steht wegen der Kreditvergabe an einen russischen Geschäftsmann im Visier der französischen Behörden.
Vermisst. 2018 zog sich Phoebe Philo von der Marke Céline zurück. Seit 2021 wartet man auf den Start ihrer eigenen Marke. 
Eigene Marke

Das Comeback von Phoebe Philo

In der Mode wartet man derzeit gespannt auf den Start des ersten eigenen Labels von Phoebe Philo.
Die LVMH-Aktie ist heuer leicht gestiegen. Größtes europäisches Unternehmen ist LVMH aber nicht mehr.
Aktien

Sind Luxusaktien wirklich krisenfest?

Chinesische Kunden sind nicht im Kauflaune, Anleger lassen Luxusaktien eher links liegen. Ist das nur ein Durchhänger?
Mark Zuckerberg hat fast ausschließlich Meta-Aktien.
Black Monday

Multimilliardäre haben fast alles auf eine Karte gesetzt

Diversifikation. Mit einem Investment in den Gesamtindex schneidet man meist besser ab als mit einer einzigen Aktie. Richtig reich wird man aber eher mit einem einzigen Unternehmen – oder einer Aktie, wenn es die richtige ist.
Pixie Geldof und Poppy Delevingne kamen für Mytheresa und Miu Miu nach Wien, bestaunten Klimt und aßen Kuchen im Oberen Belvedere. Andere machten immerhin Fotos.
Modedinner

Klimt und Kuchen für internationale Prominenz im Belvedere

Der Onlinehändler Mytheresa und die Luxusmarke Miu Miu holten internationale Prominenz für ein kleines Galaevent mit großer Strahlkraft nach Wien.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.