Manfred Weber

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Manfred Weber im »Presse«-Überblick
Webers Erklärungen sind im Lichte der Kampagne für die Europawahl zu verstehen.
Sicherheitspolitik

Manfred Weber fordert Atomwaffen unter EU-Banner

Der Chef der Europäischen Volkspartei möchte angesichts eines möglichen Wahlsieges von Donald Trump tiefe Reformen und gemeinsame EU-Truppen.
Frankreichs Präsident, Emmanuel Macron, erlebt bei dieser Europawahl ein sprachliches Waterloo.
Morgenglosse

Was für eine Schmach für Macron: Die EU spricht Deutsch

Frankreichs Präsident hat einst das Spitzenkandidatensystem bei der Europawahl zerstört. Jetzt bekommt er die Rechnung dafür präsentiert.
EVP-Chef Manfred Weber ist über Österreichs Position verwundert.
EVP-Parteitag

Wie sich die ÖVP in Europa isoliert

Die Volkspartei trägt das Wahlmanifest ihrer EU-Parteienfamilie nicht mit.
Offiziell demonstrieren von der Leyen und Weber Einigkeit, hinter den Kulissen brodelt es.
Europawahl

Das toxische Duo an der EVP-Spitze

Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und EVP-Chef Manfred Weber haben persönliche und inhaltliche Differenzen, obgleich sie nach außen harmonisch auftreten. Wie werden sie den Europawahlkampf anlegen?
Emanuel Macron an Bord des Hubschrauberträgers „Dixmude“ in der Marinebasis Toulon im Jahr 2018.
Brüssel-Briefing

Die Euro-Atombombe ist ein Hirngespinst

Einige deutsche Politiker reden sich derzeit in Sachen nukleare Abschreckung um Kopf und Kragen. Frankreichs Atomwaffen werden nicht unter EU-Kommando gestellt werden – und schon gar nicht als Teil einer imaginären „EU-Armee“.
Emmanuel Macron trat einst an, Europa wieder zurück in die Mitte zu führen. Nicht nur er ist damit gescheitert.
Leitartikel

Der Selbstzerstörungstrieb der politischen Mitte

Vor der Europawahl wird deutlich, dass die Mitte-Parteien selbst keine Themen mehr setzen, sondern diese bloß noch von den Rändern übernehmen.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.