Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Maria Rösslhumer

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Maria Rösslhumer im »Presse«-Überblick
Maria Rösslhumer ist Geschäftsführerin vom Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser (AÖF) und StoP-Gesamtkoorinatorin.
Prävention

Premium Gewalt: Nachbarn helfen Nachbarn

Das Projekt „StoP − Stadtteile ohne Partnergewalt“ wird im Bezirk Landstraße etabliert. Es soll präventiv gegen Gewalt an Frauen und Kindern wirken.
Kein Platz für Gewalt

Gegen männliche Gewalt: Präventionsprojekt "StoP" in Umsetzung

In diesem Jahr haben Männer in Österreich 31 Femizide und 55 Mordversuche an Frauen begangen. Eine „alarmierende Lage“ für die Gesamtkoordinatorin des Gewaltpräventionsprojekts „StoP“.
NGOs breiteten am Ballhausplatz Transparente aus.
Frauentag

NGOs fordern "Frauenpolitik, die auf den Tisch haut"

Bei einer Kundgebung am Ballhausplatz wurden 228 Millionen Euro für die Gewaltprävention gefordert.
Familie

Frauenorganisationen kritisieren geplante Reformen im Kindschaftsrecht

Sie fordern die Einbeziehung betroffener Frauen und warnen davor, die Unterhaltsleistungen zu kürzen. Das Justizministerium spricht hingegen von einer „fortschrittlichen und feministischen Reform".
StoP

Neues Projekt gegen Gewalt an Frauen

Das Gewaltpräventionsprojekt „StoP- Stadtteile ohne Partnergewalt“ wird nun auch im Bezirk Landstraße aufgebaut werden. Am Montag findet die Präsentation statt.
Gewalt an Frauen ist auch ein Männerproblem (Symbolbild).
Täterarbeit

Gewalt an Frauen: "Man muss bei den Männern ansetzen"

29 Frauen wurden heuer in Österreich von Männern - großteils Lebensgefährten - ermordet. Um den Kreislauf der Gewalt zu durchbrechen, müssen obsolete männliche Rollenbilder verändert werden, so Experten.