Maria Sacharowa

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Maria Sacharowa im »Presse«-Überblick
INDIA, NEW DELHI - MARCH 2, 2023: Russian Foreign Ministry Spokeswoman Maria Zakharova attends a press conference given
Russland

"Neutralität über Bord geworfen": Heftiger Schlagabtausch zwischen den Sprecherinnen Lawrows und Schallenbergs

Die russische Außenamtssprecherin Maria Sacharowa wirft Österreich vor, sich auf die Seite des Westens geschlagen und die Neutralität aufgegeben zu haben. Schallenbergs Sprecherin kontert scharf und bringt dabei eine Spitze gegen die FPÖ an.
In einem Audio-Mitschnitt ist zu hören, wie sich Luftwaffen-Chef Ingo Gerhartz mit mehreren hochrangigen Offizieren über Details einer möglichen Taurus-Lieferung an die Ukraine unterhält. 
Verteidigung

Deutschland bestätigt Abhörfall bei Bundeswehr

Russland soll ein internes Gespräch von Offizieren abgehört haben. Dabei soll es um den möglichen Einsatz des Marschflugkörpers Taurus in der Ukraine gegangen sein.
Gastkommentar

Die Nato und der „Orbán-Exit“

Warum die Nato Putin anbieten sollte, sich aus einem ehemals kommu­nistischen Land Osteuropas zurückzuziehen: aus Orbáns Ungarn.
Alexander Schallenberg
Interview

Schallenberg: "Ich schiele null auf die FPÖ"

Außenminister Alexander Schallenberg hält Entminungshilfe nicht für eine Frage der Neutralität, will die Ukraine und den Westbalkan schon vor einem Vollbeitritt graduell in die EU integrieren und fürchtet keine rumänische Retourkutsche wegen der österreichischen Schengen-Blockade. Unter einem Kanzler Kickl stünde er als Außenminister nicht zur Verfügung.
"Der Westen muss weiterhin mit Russland sprechen“, sagte der Außenminister in einem Interview. 
"Wissen nichts"

"Informelle Gesprächskanäle"? Moskau verwundert über Schallenberg-Aussage

Der österreichische Außenminister sprach über „informelle Gesprächskanäle" mit Moskau. Die Sprecherin des russischen Außenministeriums zeigt sich überrascht. Außerdem kritisiert sie: Österreich habe seine bisher unabhängige Rolle in der Außenpolitik aufgegeben „und das Prinzip der Neutralität über Bord geworfen“.
Russland

Bulgarien weist russischen Journalisten wegen Spionagetätigkeit aus

Konkrete Gründe wurden nicht genannt. Nun droht Moskau mit Gegenmaßnahmen.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.