Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Mark Rutte

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Mark Rutte im »Presse«-Überblick
Der niederländische Premier Rutte (re.) empfängt seinen designierten Außenminister Wopke Hoekstra.
Minister-Rochaden

Niederlande: Rutte will mit „neuem Elan“ regieren

Rund zehn Monate nach der Wahl kann der Premier der Niederlande endlich ein Kabinett bilden.
Das Kabinett von Premier Rutte (vorne, Mitte links) wurde von König Willem-Alexander (vorne, Mitte) empfangen.
Angelobung

Noch einmal Rutte: König vereidigt neue niederländische Regierung

Die längsten Koalitionsverhandlungen der Landesgeschichte sind Geschichte. Premier Rutte wagt noch einmal einen Neubeginn. Viele Niederländer haben das Vertrauen in die Politik verloren. Die Corona-Krise ist eine zusätzliche Belastungsprobe.
NETHERLANDS-POLITICS-GOVERNMENT
Pandemie-Management

Corona-Welle in den Niederlanden: Rutte räumt Fehler ein

Der niederländische Ministerpräsident sagt, er habe die Maßnahmen nicht gut genug erklärt. Mitte November hätte es bereits härtere Maßnahmen gebraucht. Die Polizei verstärkt den Schutz für den Gesundheitsminister.
Vor knapp zehn Tagen endete der harte Lockdown im Land, Geschäfte und Schulen wurden wieder geöffnet. Nun mache man einen weiteren "deutlichen Schritt zurück zur Normalität".
Covid-19

Niederlande öffnen trotz Omikron-Welle Gastro und Kultur

Man nehme nun „bewusst ein Risiko“, so Ministerpräsident Rutte mit dem Hinweis auf die täglich neuen Höchstwerte bei den Neuinfektionen. Noch aufrecht bleiben Einschränkungen des öffentlichen Lebens wie Maskenpflicht, Sperrstunde und der Corona-Pass.
Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg und US-Präsident Joe Biden.
"Historische Entscheidungen"

"Nato ist wieder da": Gipfel in Madrid sendet "unzweifelhafte Botschaft" an Russland

„Putin bekomme jetzt mehr Nato", sagt der britische Premier Boris Johnson und betont die Entschlossenheit zur militärischen Stärkung der Nato-Ostflanke. Generalsekretär Stoltenberg spricht von „historischen Entscheidungen“.
Neue Annäherung?
Europa

Erdoğan erwartet wieder Verhandlungen zum EU-Beitritt der Türkei

Die Beitrittsgespräche hatten 2005 begonnen. 2020 kam die EU-Kommission jedoch zu dem Schluss, dass sie zum "Stillstand" gekommen seien.