Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Maroš Šefčovič

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Maroš Šefčovič im »Presse«-Überblick
Dublin wütend

Johnson: Änderung von Nordirland-Protokoll nur "bürokratische Vereinfachung"

Die von London geplante Gesetzesvorlage breche internationales Recht und sei ein besonderer Tiefpunkt der britischen Herangehensweise an den Brexit, sagt Irlands Außenminister. London versucht zu beschwichtigen.
Interview

Premium "Putin will eine geopolitische Krise erzeugen"

EU-Vizekommissionspräsident Maroš Šefčovič warnt angesichts der hohen Lebensmittelpreise infolge des Ukraine-Krieges vor einer neuen Migrationswelle aus Afrika und dem Nahen Osten. Und er will Europa nicht nur von Russland, sondern auch von China unabhängig machen.
"Nennen wir die Dinge beim Namen: Das ist illegal": Vize-Kommissionspräsident Maros Sefcovic zu den britischen Plänen, das Nordirland-Protokoll einseitig auszuhebeln.
Vertragsverletzungen

Brüssel leitet Verfahren gegen London wegen Nordirland-Streits ein

Die britische Regierung hatte den Streit zuletzt massiv verschärft und angekündigt, das 2019 verhandelte Nordirland-Protokoll einseitig zu ändern. Die Europäische Union nimmt nun ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Großbritannien wieder auf.
Streit mit der EU

Eskalation im Nordirland-Streit: Johnson will Brexit-Vertrag brechen

Mit einem Gesetzesentwurf will Boris Johnson das 2019 verhandelte Nordirland-Protokoll einseitig ändern. Eine Neuverhandlung steht für EU-Vizekommissionspräsident Maros Sefcovic außer Frage.
British PM Johnson visits Northern Ireland
Nordirlandkonflikt

Premium Johnson in Belfast: Ein Zündler als Feuerwehrmann

Der britische Premier kündigt eine harte Linie gegenüber der EU an, drängt aber die Unionistenpartei zum Einlenken bei der Bildung einer Einheitsregierung.
Die britische Außenministerin will laut einem Bericht große Teile des Nordirland-Protokolls aufgeben.
Brexit-Streit

London lehnt EU-Vorschläge zu Brexit-Regeln für Nordirland ab

Die aktuellen Vorschläge der Europäischen Union würden „nicht angemessen" auf die „wirklichen Probleme" Nordirlands zurückgehen, wird die britische Außenministerin Liz Truss zitiert. Am Donnerstag soll es weitere Gespräche geben.