Martin Luther King

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Martin Luther King im »Presse«-Überblick
Roberts Eltern hätten nicht genug Geld gehabt, um die Klinikrechnung zu begleichen.
1967

Julia Roberts: Martin Luther King bezahlte offenbar ihre Geburt

Vor 55 Jahren hatte der Bürgerrechtler King den Eltern von Julia Roberts aus einer finanziellen Notlage geholfen. Er beglich die Kosten der Entbindung der kleinen Julia Roberts. Nun hat die Schauspielerin über die Hintergründe der Freundschaft geplaudert.
Ein Held, kein Märtyrer: Blumen rund um ein Bild Nawalnys an einer  provisorischen Gedenkstätte vor dem russischen Konsulat in Frankfurt am Main drei Tage nach seinem Tod am 16. Februar.
Russland

Alexej Nawalnys Ende ist keine Passionsgeschichte

Als Märtyrer wird der scharfsinnigste Gegner, den Putin je hatte, seit seinem Tod gern bezeichnet. Dabei war Nawalny das krasse Gegenteil von (russischer) Opferkultur. Warum die Beweihräucherung seines Leidens Nawalyns Heldenformat schmälert.
Afroamerikanische Geschichte

James Baldwins „I Am Not Your Negro“ packend verfilmt

Die Erinnerungen des amerikanischn Schriftstellers James Baldwin sind nun filmisch vollendet.
Der 28-jährige Fernseh- und Filmschauspieler Kelvin Harris zählt zu den Newcomern Hollywoods und ist im Film „Chevalier“ als Joseph Bologne zu sehen.
Interview

Kelvin Harrison Jr: „Hielt die Geschichte für Fiktion“

Er spielt demnächst Martin Luther King oder Basquiat, doch zuvor ist Kelvin Harrison Jr. in „Chevalier“ als der „schwarze Mozart“ Joseph Bologne zu sehen. Im Interview spricht er über die Hürden von schwarzen Musikern – und darüber, warum er Bologne besser als Mozart findet.
Hertha Pauli bewirtet Gäste in ihrem Haus in Huntington, New York.
Literatur

Martin Luther King bewunderte sie

Die Schauspielerin und Autorin Hertha Pauli musste vor den Nazis aus Wien fliehen. In Paris gehörte sie dem Kreis um Joseph Roth an und in New York schrieb sie mehr als 25 Bücher.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.