MedUni Wien

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema MedUni Wien im »Presse«-Überblick
Österreichs Senioren ab 65 werden immer gebrechlicher.
Gesundheit

Österreichs Senioren werden immer gebrechlicher

Die Häufigkeit von Einschränkungen bei alltäglichen Aktivitäten stieg binnen fünf Jahren bei Männern von 12,8 auf 17,9 Prozent, bei Frauen von 19,2 auf 25,7 Prozent. Das zeigt eine Analyse der Gesundheitsumfragen der Statistik Austria.
Gastkommentar

Wo die Gemeinde Wien auf das falsche Pferd setzt

Das AKH und das MUW werden durch die Schließung des Lorenz Böhler stark belastet. Von Treppenwitzen und anderen Schieflagen.
Primäres Mikroplastik:  Kleine Kunststoffpartikel, die einem Peeling Gel hinzugefügt waren.

Im Meer, im Magen und im Gehirn: Macht Mikroplastik krank?

Mikroplastik ist überall, im Wasser, in der Luft und im menschlichen Körper. Welche Langzeitfolgen könnten die Kunststoffpartikel auf die menschliche Gesundheit und die Umwelt haben?
Vor allem Weidel-, Reit- und Straußgräser fühlen sich auf der Donauinsel wohl. 
Wien

Donauinselfest: Allergiker müssen sich auf Gräserpollen und Pilzsporen einstellen

Insbesondere Personen, die auf Weidel, Reit- und Straußgräser sowie auf Pilzsporen allergisch reagieren, sollten dennoch Vorsorge treffen.
Zu den negativen Folgen des Klimawandels zählen nicht nur Hitze, sondern auch Pollen und Luftschadstoffe.
Klimawandel

Pharmakologe: Medikamente können Widerstandskraft gegen Erderwärmung schwächen

Nicht nur die Hitze alleine wird angesichts des Klimawandels zum Problem. Der Gesundheitssektor insgesamt stehe vor enormen Herausforderungen, sagen Experten. Anticholinergika gegen Harninkontenz oder Asthma haben unerwünschte Nebenwirkungen, weil diese die Schweißdrüsen blockieren.
Florian Krammer übernimmt Professur für Infektionsmedizin an der MedUni Wien
Medizin

Virologe Florian Krammer kehrt – teilweise – zurück nach Wien

Florian Kammer, der in New York forscht, war einer der hervorstechendsten Experten in der Corona-Pandemie und hat mehr als 340.000 Follower auf Twitter. Nun bekommt er eine 20-Prozent-Professur an Meduni Wien und Leiter eines neuen Ludwig Boltzmann-Instituts.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.