Nina Ortlieb

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Nina Ortlieb im »Presse«-Überblick
Cornelia Hütter
Ski alpin

Cornelia Hütter wird Zweite, Nina Ortlieb fällt lange aus

„Der Grundspeed passt“: Sophia Goggia gewann den Speed-Auftakt in St. Moritz, nur ÖSV-Fahrerin Hütter konnte halbwegs mithalten. Nina Ortlieb verletzte sich beim Einfahren.
Nina Ortlieb verletzte sich im Dezember in St. Moritz.
Interview

Skirennläuferin Nina Ortlieb: „Ich habe 20 Operationen hinter mir“

Die Skirennläuferin Nina Ortlieb ist 27 Jahre alt. Ans Aufhören denkt sie nicht. Dennoch hat sie für die Zeit nach der Karriere vorgesorgt. Welcher Beruf es werden könnte, wie das mit dem Geldverdienen beim Skisport aussieht – und warum sie Formel-1-Fan ist, erzählt sie im Interview mit der „Presse“.
Nina Ortlieb bei Einfahren in St. Moritz.
Ski Alpin

Nina Ortliebs absurde Krankenakte

Die Vorarlbergerin Nina Ortlieb verletzte sich beim Einfahren schwer, die 27-Jährige erwartet ihre bereits 20. Operation. Cornelia Hütter wurde Zweite beim Super-G von St. Moritz.
Ilka Stuhec
Ski-Weltcup

Stuhec triumphiert in letzter Saisonabfahrt

Ilka Stuhec gewann in Soldeu. Mirjam Puchner wurde als beste ÖSV-Läuferin Fünfte, Nina Ortlieb stürzte.
Wintersport

Glücklicher ÖSV-Dreifachsieg in Kvitfjell

Ortlieb vor Venier und Gritsch - dank sich bessernder Bedingungen feierten die ÖSV-Damen in Kvitfjell einen Dreifachsieg.
ALPINE-SKIING-NOR-SUPER-G-WOMEN
Ski

ÖSV-Frauen: Krise, welche Krise?

Krise laut Ortlieb und Co. Konstruktion von außerhalb - Kollektive Freude im Team nach Kvitfjell-Dreifachsieg sichtbar - Hütter freut sich auf "Showdown in Soldeu"

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.