Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

NS

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema NS im »Presse«-Überblick
Steirischer Herbst

Premium Wie viel Ironie braucht es, um Putin zu malen?

„Ein Krieg aus der Ferne“ ist heuer das Thema beim Steirischen Herbst. So zeigt die große Ausstellung in der Grazer Neuen Galerie kaum Militärisches, ergründet vielmehr Politik der Gesichter und die Frage: Wie ästhetisch ist Ideologie?
Mahnmal für die Opfer der NS-Anstalt "Am Spiegelgrund"
Nationalsozialismus

"Hunderte Kinder gequält": Mahnmal für Spiegelgrund-Opfer

Das Mahnmalsymbolisiert die zehn Gebote und zeigt auch einen Teddybär, der auf die jungen Opfer verweist. Gestaltet wurde es von der Künstlerin Dvora Barzilai.
Der Verein „Lebensborn“ unterhielt 24 Entbindungsanstalten.
Geschichte

Mit dem Geburtsort „SS Mütterheim“ leben

Als Errungenschaft eines Forschungsprojekts zum NS-Entbindungsheim Wienerwald sprechen hier geborene Kinder – heute zwischen 77 und 84 Jahre alt – erstmals in Österreich über diesen Aspekt ihrer Biografie.
Politik

Premium Was ist Faschismus?

Immer verschwommener droht die Sicht auf die Diktaturen der letzten hundert Jahre zu werden. Alles Faschisten? Anton Pelinka will Klarheit in der Begriffsverwirrung.
Bundeskanzler Karl Nehammer (ÖVP/R.) und der Vorsitzende der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem, Dani Dayan
Holocaust

Österreich stellt 1,5 Millionen Euro für Yad Vashem bereit

Das Geld soll der Jerusalemer Holocaust-Gedenkstätte im Zeitraum von 2022 bis 2024 zur Verfügung gestellt werden.