Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

OECD

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema OECD im »Presse«-Überblick
Stadtansicht - Containerschiff Cosco Shipping Capricorn am Containerterminal Tollerort - HHLA Hamburger Hafen und Logis
Konjunktur

OECD-Prognose: Kaum noch Wachstum in Europa

Die Weltwirtschaft wächst 2023 langsamer, die Wirtschaft der Eurozone bestenfalls minimal.
Vor der Toilette der U-Bahn-Station Sindang in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul haben Tausende Blumen und Notizzettel hinterlassen.
Südkorea

Premium Hilflos, schutzlos, wütend: Femizide in Südkorea

In Seoul wurde erneut eine junge Frau von ihrem Stalker ermordet. Die systematische Gewalt gegen Frauen wird im patriarchalen Südkorea weiterhin verharmlost.
Anstieg der Verbraucherpreise. Die Kundin in der Fleischabteilung des Discounters. Salzburg Salzburg �sterreich *** Incr
Nachhaltigkeit

Fleischreduktion ist nicht nur Aufgabe der Konsumenten

Eine neue Studie sucht die Verantwortung, weniger Fleisch zu konsumieren, auf allen Stufen der Lieferkette. Das Forschungsteam fordert Unterstützung für Handel und Produzenten, umzustellen.
Trotz erfreulicher Daten

Kocher erwartet schon bald Eintrübung am Arbeitsmarkt

Noch liege Österreichs Wirtschaftswachstum über dem EU-Schnitt, auch die Arbeitslosigkeit sei deutlich unter dem Vorjahresniveau. Arbeits- und Wirtschaftsminister Kocher erwartet jedoch bei beorstehenden Prognosen eine Eintrübung.
Der ukrainische Premier Denys Schmyhal war am vergangenen Sonntag zu Gast in Brüssel bei EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen.
Ukraine-Krieg

Premium Krieg in der Ukraine: Europa ohne globalen Rückhalt

Wie eine Studie der Open Society Foundations zeigt, gibt es in vielen Entwicklungsländern Verständnis für Moskaus Wunsch nach Mitsprache in Kiew.
Trotz Versicherung wissen Amerikaner manchmal nicht, wie viel sie eine Behandlung am Ende kosten wird.
US-Gesundheitswesen

Premium Was das Gesundheitssystem der USA krank macht

Die Regierung von Joe Biden stellt das US-Gesundheitswesen auf den Prüfstand. Wieder einmal: Die USA geben am meisten für Gesundheitsleistungen aus, so richtig funktioniert das System aber für niemanden. Hohe Preise dominieren – und die Bevölkerung ist krankheitsanfälliger. Woran liegt das?