Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Othmar Karas

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Othmar Karas im »Presse«-Überblick
Der nordmazedonische Ministerpräsident Dimitar Kovačevski am 23. Juni 2022 beim Treffen der Staats- und Regierungschefs der EU und der westlichen Balkanstaaten in Brüssel.
EU-Gipfel

Premium "Schwerer Schlag für die Glaubwürdigkeit der Union“

Der Westbalkan ist verärgert, weil der Erweiterungsprozess stockt, während die Ukraine den Kandidatenstatus erhält.
Die Neos-Vorsitzende Beate Meinl-Reisinger in ihrem Büro im pinken Parlamentsklub – zwischen Zimmerpflanzen und hölzernen Einhörnern.
Interview

Premium Beate Meinl-Reisinger: „Die Ampel wäre sicher eine Chance“

Zum Zehn-Jahr-Jubiläum, das die Neos am 24. Juni feiern, spricht Beate Meinl-Reisinger über roten Beton, türkisen Hochmut, viel zitierte Linksdrehungen – und ihre Regierungswünsche.
Im Jahr 2019 war der heutige Kanzler, Karl Nehammer, als ÖVP-Generalsekretär für den Wahlkampf von Sebastian Kurz verantwortlich.
Finanzen

Premium ÖVP unter Schummelverdacht

Der Rechnungshof schickt einen Wirtschaftsprüfer zur Partei, weil er ihr die Wahlkampfkosten nicht glaubt. Auch bezüglich erhaltener Coronahilfen steigt der Druck auf ÖVP-nahe Vereine.
ÖVP-Wahlwerbung in Münchendorf/Niederösterreich: Hat der Nationalratswahlkampf 2019 nur 5,6 Millionen Euro gekostet?
Leitartikel

Premium Die ÖVP hat ein Problem – ein weiteres

Rechnungshof-Präsidentin Margit Kraker hat sich von ihrer schwarzen Herkunft emanzipiert. Auch, wenn das manche bisher nicht wahrhaben wollten.
Viele würde den derzeitigen Blick auf die Ukraine "ausnutzen", meint Nehammer.
"Sicherheitsprobleme"

EVP-Kongress: Nehammer mit scharfen Tönen zu Migration

Es war Karl Nehammers erster Auftritt beim Treffen der größten europäischen Parteienfamilie. Er rief die EU-Konservativen dazu auf, angesichts des Krieges bei der Einwanderung vorsichtig zu sein.
Zukunftskonferenz

Premium Karas, Kern und Lunacek präsentierten EU-Reform

Von europaweiten Volksabstimmungen, einer EU-weiten Kerosinsteuer bis hin zu Fixpreisen für knappe Rohstoffe: Eine parteiübergreifende Initiative fordert eine deutlich gestärkte und ausgeweitete EU.