Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Papst Franziskus

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Papst Franziskus im »Presse«-Überblick
Weltjournal

Papst im Rollstuhl: "Wir müssen Krankheiten akzeptieren"

"Mit dem Alter wächst die Abhängigkeit von anderen“, sagte er bei der Generalaudienz am Mittwoch. Spekulationen über einen baldigen Rücktritt hatte er dementiert.
Vatikan

Kanadier wird neuer Statthalter des Malteserordens

Fra' John Dunlap, Bruder und Ritter des Ordens, wird Nachfolger des kürzlich plötzlich verstorbenen Marco Luzzago. Die legendäre Gemeinschaft mit Wurzeln im 11. Jahrhundert ist eigenes Völkerrechtssubjekt und laboriert seit Jahren an internen Problemen.
Rom

Premium Intrigen im Vatikan: Die Gerüchte um einen Rücktritt des Papstes

Vatikanologen spekulieren über die Demission von Franziskus und sein Vermächtnis. Nur ein „Hirngespinst“?
UKRAINE-KRIEG/FLUeCHTLINGE: TOTENGEDENKEN IN WIEN
Kirche

Premium Eklat bei Schönborns Sommerfest

Öffentlicher Zornausbruch des Kardinals im Hof des Erzbischöflichen Palais. Christoph Schönborn versagte Mittwoch Abend fast die Stimme, als er auf die Bühne stürmte und seine Gäste zur Ordnung rief. Er empörte sich, dass dem ukrainischen Generalvikar, der über den Krieg berichtete, zu wenig zugehört wurde.
Immer wieder gibt es Spekulationen über einen Rücktritt von Papst Franziskus. Die jüngsten sind auf zwei Termine im Sommer zurückzuführen, die er im Sommer anberaumt hat.
Gerüchte

Tritt der Papst zurück?

Immer mehr gesundheitliche Probleme von Papst Franziskus nähren Gerüchte über einen möglichen Rücktritt. Vatikan-Experten bezeichnen sie aber als haltlos.
Papst Franziskus wohnte dem katholischen Hochfest Pfingsten im Vatikan im Rollstuhl bei.
Praedicate Evangelium

Der Papst setzt seine "Revolution" um

Manche Beobachten sehen in der Kurienreform Franziskus' „wichtigstes Vermächtnis“. Weibliche und männliche Laien können nun jede Vatikan-Abteilung leiten. Ein wichtiger Schritt, auch für die Partizipation von Frauen in der Kirche.