Philip Kucher

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Philip Kucher im »Presse«-Überblick
Nicht nur Medienministerin Raab (ÖVP) verteidigte den ORF gegen die heftigen Angriffe der FPÖ.
Parlamentsreportage

Kucher zu Kickl: „Herbert, Tom Turbo hätte dir helfen können!“

Herbert Kickls aus SPÖ-Sicht „große Angst“ vor Journalisten stand am Beginn der ersten Parlamentssitzung des Jahres. An ihrem Ende wurde das Ende des Amtsgeheimnisses beschlossen.
Die Wartezeiten auf Arzttermine haben sich laut SPÖ verlängert.
Gesundheit

Zahl der Wahlarztrechnungen gestiegen: SPÖ sieht Verschlechterungen im Gesundheitssystem

„Die Patientenmilliarde war eine glatte Lüge. Statt gleich guter Leistungen für alle gibt es heute mehr Zwei-Klassen-Medizin“, kritisiert SPÖ-Klubobmann Philip Kucher.
SPÖ-Klubchef Philip Kucher spricht sich für rasche Neuwahlen aus.
Nationalrat

SPÖ und FPÖ wollen rasche Neuwahlen

Neben einem entsprechenden Antrag der SPÖ steht bei der Nationalratssitzung am Mittwoch auch ein Antrag der FPÖ auf der Tagesordnung.
„Die Impfpflicht war ein Fehler“: SPÖ-Klubchef und Gesundheitssprecher Philip Kucher
Philip Kucher

SPÖ-Klubchef: „Eine Stimme für die ÖVP ist eine Stimme für Kickl als Kanzler“

SPÖ-Klubchef Philip Kucher verteidigt die Allianz der Roten mit Herbert Kickls FPÖ im U-Ausschuss und kritisiert Alfred Gusenbauer. Eine Koalition mit der ÖVP hält er trotz allem für möglich – und weicht gar von ultimativen Koalitionsbedingungen ab.
Muss jetzt den SPÖ-Klub zusammenhalten: Philip Kucher (41).
Porträt

Das freundliche Antlitz des Sozialismus

Er war Gesundheitssprecher der Rendi-Wagner-SPÖ, dann Doskozil-Unterstützer, nun ist er Klubchef der Babler-Sozialdemokratie. Wer ist Philip Kucher?
Die Gesundheitsreform soll vor allem die Spitäler entlasten.
Gesundheitssystem

SPÖ-Kritik: „Bei Spitalsärzten sind 30 Überstunden im Monat fix eingeplant“

Am Mittwoch wird im Nationalrat die Gesundheitsreform beschlossen. Laut SPÖ ist sie unzureichend.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.