Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

PKK

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema PKK im »Presse«-Überblick
Cemil Bayık und Wieland Schneider
Außenpolitik

PKK-Chef: "Wir lassen uns nicht zur Schlachtbank führen"

Kurdenführer Cemil Bayık vergleicht Erdoğan mit Assad, kritisiert die Nato-Militärhilfe für die Türkei und fordert Druck der EU, um den Krieg zu stoppen.
Türkei

Premium Eklat vor Besuch von Präsident Erdoğan in Deutschland

Ein Abgeordneter der Regierungspartei AKP drohte in Neuss mit „Vernichtung“ der Gegner. Berlin bestellte den türkischen Botschafter ein.
Prokurdische Demonstranten in der Türkei fordern die Freilassung des ehemaligen HDP-Chefs Selahattin Demirtaş.
Interview

Premium "Erdoğan ist mit seiner Strategie der militärischen Operationen erfolgreich"

Mit der Ausgrenzung der prokurdischen HDP werde die türkische Opposition keinen Machtwechsel herbeiführen können, sagt die Politikwissenschaftlerin Gülistan Gürbey. Dem Land stehe möglicherweise eine aggressive Wahlkampfzeit bevor.
Verteidigungsminister Hulusi Akar (Mitte) im Operationszentrum der türkischen Luftwaffe.
Nach Anschlag in Istanbul

"Abrechnungszeit": Türkei greift Ziele in Nordsyrien und im Nordirak an

Das Verteidigungsministerium spricht von einer "Stunde der Abrechnung" nach dem Anschlag in Istanbul. Die Einsätze richteten sich gegen die PKK und die syrische Kurdenmiliz YPG.
Ukraine-Krieg

Helsinki bekräftigt nach Erdogan-Aussage: Zur Nato nur mit Schweden

Beide Länder sollen laut Finnlands Außenminister Haavisto vor dem Nato-Gipfel im Juli Mitglieder werden. Ein Zeitplan liege aber "in den Händen der Türkei und Ungarns“.
Wegen Koran-Verbrennung

Erdogan lehnt Nato-Beitritt Schwedens erneut ab

"Wenn ihr der türkischen Republik oder dem religiösen Glauben der Muslime keinen Respekt zollt, dann könnt ihr von uns in Sachen Nato auch keine Unterstützung bekommen“, so der türkische Präsident. Er spielt dabei auf eine Koran-Verbrennung in Stockholm an.