Putin

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Putin im »Presse«-Überblick
„Ich hätte gern mein altes Leben zurück“, sagt 
Oksana Piroschok (36). Das Bild zeigt sie mit ihrem Ehemann Sascha Wenediktow (38) in der Loggia ihrer Kiewer Wohnung.
Reportage aus der Ukraine

Kriegsmüder Alltag in Kiew: „Unser Kater kann unter Putin leben. Wir nicht“

Im dritten Kriegsjahr stockt der Abwehrkampf der Ukraine. Auch die US-Wahl sorgt für Unsicherheit. Viele wünschen sich ein Ende des Krieges. Doch welche Optionen hat das Land?
Frau auf einem E-Scooter in Moskau. Wo bewegt sich das Land hin?
Russland

Selbst ist der Putin: Braucht Russland den Import aus dem Westen eigentlich noch?

Durch die Isolation muss Russland Waren aus dem Westen immer mehr mit eigener Produktion ersetzen. Wie es dabei vorgeht. Was ein KGB-Freund Putins prophezeit. Und in welchen Bereichen „Made in Russia“ schon so weit ist, dass es dem isolierten Land das Überleben sichert.
Warren Buffett landete mit seiner Aktienauswahl oft einen Volltreffer.
Let´s make money

Bei diesen zwei Aktien sehen Experten nun deutlich höhere Kursziele – bei einer hat Warren Buffett weiter zugekauft

Die Börse hat eine unruhige Woche hinter sich. Aber es gibt auch ermutigende Nachrichten. Unter anderem zu folgenden zwei Aktien, denen Experten gehöriges Potenzial zutrauen. Eine davon ist offensichtlich ein Liebling der 93-jährigen US-Investorenlegende Warren Buffett.
Am Herd

Nein, nicht alle Linken sind feig

Wir beklagen, dass extreme Positionen stärker werden und machen sie selbst stark, indem wir alles in einen Topf werfen. Das trifft die Venezianer, die Fahrradfahrer, die Rechten, die Linken und das Wetter.
Am Freitag wird das olympische Feuer in Paris entzündet (Bild aus Turin 2006).
Glaubensfrage

Olympischer Friede? Wie soll das funktionieren?

Ist Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban ein Verräter der europäischen Idee? Papst Franziskus ein unpolitischer Tagträumer? Wann und wie kann Russlands Ukraine-Krieg gestoppt werden?
Ein ausgebranntes Einkaufszentrum in Warschau: Premier Donald Tusk hält einen Bezug zu Russland für wahrscheinlich.
Leitartikel

Putins Sabotage-Mission wird gefährlich unterschätzt

Das Mordkomplott gegen den Rheinmetall-Chef lenkt die Aufmerksamkeit auf eine Bedrohung, die bisher für überraschend wenig Aufsehen gesorgt hat: Russland geht gegen westliche Waffenlieferungen auch auf EU-Boden immer brutaler vor.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.