Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Rassemblement National

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Rassemblement National im »Presse«-Überblick
Auch mit Marine Le Pens Rassemblement National führte Macron Gespräche.
Außenpolitik

Frankreichs neue Politikwelt: Wenn Macron Koalitionsgespräche führt

Der französische Staatschef holt sich die erwartet Abfuhr bei den konservativen Republikanern. Die erst vor wenigen Wochen bestellte Premierministerin Borne bot ihren Rücktritt an, doch Macron lehnt ab.
Umweltministerin de Montchalin tritt ebenfalls bei der Parlamentswahl an.
Frankreich

Premium Das wahltaktische Dilemma der „Macronisten“

In der zweiten Runde der Parlamentswahl droht der Präsident seine solide Mehrheit an die Linke zu verlieren. Deshalb zögert seine Ensemble, wen sie bei Duellen zwischen radikaler Linken und Rechten unterstützen soll.
Frankreich

Premium Die Mehrheit von Präsident Macron wackelt gewaltig

Der Linke Mélenchon feiert jetzt schon und will Premier werden.
Emmanuel Macron bei der Stimmabgabe am Sonntag. Der französische Präsident Emmanuel muss nach der ersten Runde der Parlamentswahl um die absolute Mehrheit seines Bündnisses fürchten.
Kopf-an-Kopf-Rennen

Parlamentswahl in Frankreich: Macron-Lager nur hauchdünn vor Linksbündnis

Macrons Partei kommt mit ihren Verbündeten auf 25,75 Prozent der Stimmen. Das neue Linksbündnis Nupes von Jean-Luc Mélenchon liegt nahezu gleich auf.
Frankreich

Premium Eine Zitterpartie in zwei Akten für Macron

Der Präsident hat die linke Konkurrenz vor den Parlamentswahlen krass unterschätzt.
Pizzicato

Eine französische Revolution

Erst nannte Emmanuel Macron seine Bewegung nach seinen Initialen sportlich und massentauglich En Marche. Er setzte Rassemblement – Zusammenschluss – davor.