RIA

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema RIA im »Presse«-Überblick
Außenminister Sergej Lawrow. Russland und China haben im Zuge des Ukraine-Kriegs ihre Zusammenarbeit weiter ausgebaut.
Ukraine

Lawrow: China soll Friedenskonferenz ausrichten

Mitte Juni findet in der Schweiz eine Friedenskonferenz wegen des Ukraine-Kriegs geplant. Russland wird daran nicht teilnehmen. Stattdessen solle China als Vermittler auftreten.
Ukrainische Soldaten nahe Taschssiw Jar.
Ukraine-Krieg

Russland meldet Vorrücken auf Stadt nahe Bachmut

Russland sei in einen Vorort der Stadt Taschssiw Jar vorgerückt, unweit der von Russland eroberten Stadt Bachmut. Die Ukraine dementiert das. Man habe sechs russische Kampfjets bei einem Angriff auf eine russische Militärbasis zerstört, sagt die ukrainische Armee.
Taliban-Sicherheitskräfte in der afghanischen Hauptstadt Kabul (Archivbild)
„Sie haben die Macht“

Russland will Taliban von Terrorliste streichen

Die radikalislamische Gruppierung soll rund dreieinhalb Jahre nach ihrer Rückkehr an die Macht in Kabul künftig nicht mehr als terroristische Organisation gelten. Es gehe darum, die Realitäten vor Ort anzuerkennen, so die Begründung.
Geheimdienste

Russland inhaftiert Franzosen wegen Spionagevorwürfen

Laurent Vinatier wird das Sammeln militärischer Informationen und der Verstoß gegen das „ausländische Agentengesetz“ vorgeworfen. Frankreich hatte erst vor Kurzem einen russisch-ukrainischen Doppelstaatsbürger festgenommen.
Ein Hund ist auf einem Hausdach im russischen Orenburg gestrandet.
Hochwasser

„Das ist eine Massenevakuierung“: Stadt Orenburg misst mehr als elf Meter hohe Überschwemmung

In der russischen Stadt am Ural wurden in der Nacht Hunderte Häuser überflutet. Die Bevölkerung wird zur Evakuierung aufgerufen. Auch in benachbarten Gebieten steigt die Hochwassergefahr zusehends.
Ein Bild von der Unfallstelle im Gebiet Jaroslawl.
Unfall

Zug rast in liegengebliebenen Bus: Sieben Tote in Russland

Der Bus blieb auf einem Gleisübergang stehen, womöglich wegen einer Panne. Der Lokführer wurde verletzt.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.