Rishi Sunak

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Rishi Sunak im »Presse«-Überblick
Der britische Premier Rishi Sunak bei der Fragestunde im britischen Unterhaus am Mittwoch.
Großbritannien

„Eine Frau definieren“: Vater von ermordetem Trans-Mädchen fordert Entschuldigung von Sunak

Bei einer Debatte im Parlament lieferte sich der britische Premier Rishi Sunak ein Wortgefecht mit dem Oppositionschef Keir Starmer - vor den Augen der Mutter der ermordeten Brianna. Ihr Vater fordert nun eine Entschuldigung von Sunak.
Der britische Premier will die Migration über den Ärmelkanal mit allen Mitteln bekämpfen.
Großbritannien

Britischer Premier Sunak wettet um 1000 Pfund, dass Migranten nach Ruanda abgeschoben werden

Vor laufender Kamera wettet Rishi Sunak mit einem Journalisten, dass er seine Pläne über die Abschiebungen von Migranten ins ostafrikanische Ruanda noch vor der Unterhauswahl umsetzen werde. Die Opposition ist entsetzt.
Bei der Audienz mit Premier Rishi Sunak erzählt König Charles, wie sehr ihn die Unterstützung rühre.
Treffen

König Charles trifft Premier – von Botschaften zu Tränen gerührt

Nach der Bekanntmachung seiner Krebserkrankung hat sich König Charles zunächst nicht bei offiziellen Terminen gezeigt. Nun aber hat er Premier Rishi Sunak getroffen.
Der britische Premier Rishi Sunak und König Charles im Buckingham Palace.
Großbritannien

Krebs von König Charles früh erkannt

„Glücklicherweise wurde die Krankheit (bei König Charles) frühzeitig erkannt,“ sagt der britische Premier Rishi Sunak: Er sei „in regelmäßigem Kontakt mit dem König und das wird normal weitergehen“.
König Charles und Premierminister Rishi Sunak.
Krebserkrankung

König Charles hält wöchentliche Audienz mit Premier am Telefon

Üblicherweise findet die wöchentliche Audienz persönlich im Buckingham-Palast in London statt. Aufgrund der Krebserkrankung von König Charles findet diese nun telefonisch statt.
Rishi Sunaks Gesetz über Ruanda-Abschiebungen ist umstritten.
Großbritannien

Britisches Unterhaus stimmt für Abschiebungen nach Ruanda

Premier Rishi Sunak entgeht am Mittwochabend einer Niederlage. Die britische Regierung will Menschen, die ohne die nötigen Papiere ins Land kommen, unabhängig von ihrer Herkunft nach Ruanda abschieben.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.