Robert-Koch-Institut

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Robert-Koch-Institut im »Presse«-Überblick
Heißes Sommerwetter in München
Statistik

33.226 Neuinfektionen mit Coronavirus in Deutschland

Das Robert Koch-Institut hat neue Statistiken vorgelegt - allerdings liefern die Angaben nur ein sehr unvollständiges Bild der Infektionszahlen.
Bakterium

Inzwischen 19 Tote bei Legionellenausbruch in Polen

Die Zahl der Infizierten ist auf 160 gestiegen. 19 Menschen sind bisher gestorben.
Gerald Schneikart beschäftigt sich mit digitalen Assistenzsystemen für die biomedizinische Forschung, Pharmalogistik und Learning Analytics. 
Junge Forschung

Impfstoff, Industrie und Italien

Der Molekularbiologe Gerald Schneikart will das Potenzial digitaler Technologien in der Pharmabranche besser ausschöpfen. Aktuell forscht er zum Transport von Medikamenten.
Zecken können verschiedene Krankheiten übertragen, eine bestimmte Zeckenart löst derzeit in den USA eine Allergie gegen rotes Fleisch aus.
110.000 Verdachtsfälle

Wie ein Zeckenstich eine Fleischallergie auslösen kann

In den USA entwickeln immer mehr Menschen eine Allergie gegen rotes Fleisch. Über 110.000 Menschen können betroffen sein, meldet die Gesundheitsbehörde Sie leiden am sogenannten Alpha-Gal-Syndrom (AGS) - ausgelöst wird es durch einen Zeckenstich.
Der deutsche Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) und der Leiter des Robert-Koch-Instituts für Seuchenbekämpfung, Lothar Wieler, bei der Pressekonferenz am 30. September.
Pandemie

FFP2-Masken in Fernzügen: Neue Corona-Regeln in Deutschland in Kraft

Mit dem Beginn der kalten Jahreszeit steigen erneut die Corona-Zahlen - auch in Deutschland. Mit den neuen Regeln soll ein massiver Anstieg verhindert werden. Kritik kommt von Patientenschützern.
Deutschland

RKI-Chef Wieler: Omikron-Welle bald überstanden

Der Chef des deutschen Expertengremiums zeigte sich optimistisch. Es gebe zwar einen Anstieg bei den Krankenhausaufnahmen, dieser sei aber vergleichsweise gering.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.