Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Roland Fürst

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Roland Fürst im »Presse«-Überblick
Fürst als Favoritin

Premium FPÖ vertagt Hofburg-Entscheidung

FPÖ dürfte Susanne Fürst nominieren, zögert aber noch. Auch ohne Gegenkandidaten müsste Van der Bellen wahlkämpfen.
Hans Peter Doskozil wurde mit 97,8 Prozent zum burgenländischen SPÖ-Chef wiedergewählt.
SPÖ

Premium Doskozil-Show mit Gratis-Ski

Hans Peter Doskozil ließ sich am SPÖ-Parteitag im Burgenland als Parteichef bestätigen – mit allerhand Ansagen und harter Kritik an der ÖVP, aber ohne jedes Bekenntnis zu Pamela Rendi-Wagners Spitzenkandidatur.
Der burgenländische Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ)
Burgenland

Landeschef Doskozil bekommt sieben neue Stellvertreter

Aa 14. Mai stellt sich der burgenländische Landeshauptmann der  Wiederwahl. Auch seine Stellvertreter werde gekürzt - ihre Zahl wird von vier auf sieben erweitert.
SPÖ-Landeshauptmann Hans-Peter Doskozil.
Burgenland

ÖVP vermutet "versteckte" SPÖ-Finanzierung durch "BF"

Im Dezember erschien eine Sonderausgabe der "Burgenländischen Freiheit" mit Inseraten landesnaher Unternehmen. Die SPÖ weist den Vorwurf versteckter Parteienfinanzierung zurück.
Hans Peter Doskozil (51), seit drei Jahren Landeshauptmann.
SPÖ

Premium Was Hans Peter Doskozil wirklich will

Der Verdacht liegt nahe, dass Hans Peter Doskozil Parteichef werden möchte. Welche Politik er machen würde. Wer seine Mitstreiter sind. Und warum es Parallelen zu Sebastian Kurz gibt.
SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner und der burgenländische Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ)
SPÖ-Streit

Politologe: "Doskozil hätte Eskalationsschraube nicht weiterdrehen dürfen"

Sollte Landeshauptmann Doskozil Kanzler werden wollen, müsse er Acht geben, sagt Politikwissenschaftler Penlinka. Denn für ein Bündnis - etwa mit der FPÖ - brauche er mehr Rote als nur jene im Burgenland.