Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Roten Kreuzes

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Roten Kreuzes im »Presse«-Überblick
Gesundheit

Dringend Spender gesucht: Blutlagerstände österreichweit zu niedrig

Aktuell kann die Vollversorgung mit Blutprodukten über den Sommer hinweg nicht gewährleistet werden. Sinken die Lagerstände weiter, ist eine Triage in den Krankenhäusern unumgänglich, warnt das Rote Kreuz.
Gaby Schwarz.
Porträt

Premium Kurz-Getreue wird Volksanwältin

Gaby Schwarz, in türkisen Zeiten Vizegeneralsekretärin der ÖVP, löst Werner Amon ab. Die Opposition ist skeptisch.
Ursula Kreil ist ärztliche Leiterin in der Blutspendezentrale Wien und erklärt den Ablauf des Blutspendens.
Gesundheit

Premium Gefragte Blutkonserven: Jede Stunde 42

Im Vorjahr spendeten 220.000 Österreicher Blut, also 3,2 Prozent der spendefähigen Bevölkerung. Etwa 1000 Blutkonserven werden pro Tag nicht nur Schwerverletzten, sondern auch chronisch Erkrankten verabreicht.
Die Covid-19-Pandemie hat viele Menschen krankheitsbedingt vom Blutspenden abgehalten.
Weltblutspendetag

1000 Blutkonserven pro Tag in Österreich benötigt

Im Vorjahr haben mehr als 220.000 Menschen in Österreich Blut gespendet. Die Lagerstände sind dem Roten Kreuz zufolge wegen Corona weiterhin „besorgniserregend niedrig".
Ukraine-Krieg

Wie Sie der Ukraine helfen können

Links zu österreichischen Hilfsorganisationen für die Ukraine.
TOPSHOT-BANGLADESH-WEATHER-FLOODS
Allianz

Premium Extremwetter: „Prävention statt Reaktion“

Rotes Kreuz, Roter Halbmond und WWF schließen eine globale Allianz. Deren Ziel ist es, in der Krisenhilfe verstärkt Prävention zu propagieren.