Schweizerische Nationalbank

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Schweizerische Nationalbank im »Presse«-Überblick
Schweizerische Nationalbank (SNB) in Zürich.
Geldpolitik

Digitaler Banken-Franken: SNB startet im Dezember Pilotbetrieb

In Zusammenarbeit mit sechs Geschäftsbanken aus der Schweiz und Deutschland wird die Schweizerische Nationalbank im Dezember die Pilotphase ihres geplanten digitalen Zentralbankgeldes (CBDC) für Finanzinstitute starten. 
Weitere Zinserhöhungen seien aktuell nicht nötig, um die Preisstabilität zu wahren, heißt es aus der SNB.
Geldpolitik

Schweizer Notenbank will Zinsen vorerst nicht mehr anheben

Nachdem die Inflation die Zielspanne von null bis zwei Prozent übertroffen hatte, ging sie in den letzten Monaten zurück und lag im Dezember noch bei 1,7 Prozent. Weitere Zinserhöhungen seien daher vorerst nicht nötig, sagt SNB-Chef Thomas Jordan. Bezüglich der weiteren Entwicklung blieb Jordan dennoch vorsichtig.
Die Notenbank bringt den Schweizer Franken unter Druck.
Economist

Der Schweizer Franken stürzt ab

Die unerwartete Zinspause der Schweizerischen Nationalbank drückt die Währung nach unten. 
Archivbild: Präsentation einer neuen 10-Franken-Note im Oktober 2017 in Bern.
Economist

„Der Franken wird jetzt zu einer attraktiven Finanzierungswährung“

Weil die Schweizerische Nationalbank den Leitzins am Donnerstag wider Erwarten nicht erhöht hat, verlor der Franken deutlich an Wert. Auf dem Markt wird die Währung nun verkauft. Profis beginnen, mit der Zinsdifferenz Geld zu machen.
Thomas Jordan.
Finanzen

Schweizer Notenbankchef: „Wir haben keine effektiven Instrumente, um den Klimawandel zu bekämpfen“

Im Unterschied zu vielen Notenbankchefs meint Thomas Jordan, dass sich Zentralbanken auf ihre Kernaufgaben wie die Preisstabilität beschränken und nicht in Gebieten agieren sollen, wo sie ohnehin nichts ausrichten können.
Die SNB schließe aber nicht aus, dass weitere Zinserhöhungen nötig werden könnten.
Geldpolitik

Schweizer Notenbank lässt Leitzins überraschend unverändert

Nach fünf Erhöhungen in Folge lässt die Schweizer Notenbank den Leitzins unverändert bei 1,75 Prozent.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.