Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Scott Morrison

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Scott Morrison im »Presse«-Überblick
Ex-Premier

Australien leitet Untersuchung wegen Morrisons Ministerposten ein

Australiens früherer Premier Scott Morrison soll sich während der Coronapandemie verdeckt mehrere Ministerposten verschafft haben. Eine ehemalige Richterin des Obersten Gerichtshof wird sich mit dem Fall beschäftigen.
Scott Morrison verteidigt sein Handeln bei einer Pressekonferenz.
Australien

"Gefährlicher Pfad": Australiens Ex-Premier Morrison und die geheimen Ministerämter

Scott Morrison gab sich weitreichende Befugnisse, ohne die Öffentlichkeit darüber zu informieren. Auch vier von fünf Ministern, mit denen er sich heimlich einen Posten teilte, wussten offenbar von nichts.
In diesem Jahr gab es bereits mehrmals heftige Überschwemmungen in Australien. Am Foto eine Szene aus New South Wales Anfang Juli.
Repräsentantenhaus

Australien bringt erstmals Klimagesetz auf den Weg

Das Gesetz wird Mitte September noch der zweiten Parlamentskammer, dem Senat, vorgelegt. Es ist für das vom Klimawandel besonders gebeutelte Land ein wichtiger Meilenstein.
"Katastrophale Verluste"

Zahl der bedrohten Tierarten in Australien steigt auf knapp 200

Binnen fünf Jahren ist die Zahl der bedrohten Tierarten in Australien um acht Prozent auf 1918 gestiegen, wie der aktuelle Bericht des „State of the Environment Report“ zeigt.
Überschwemmungen an Australiens OstküsteFLOODING NSW, Residents wade through floodwaters in Chittaway Bay on the Central Coast, north of Sydney, Tuesday, July
Sydney

Australiens Premier besucht überschwemmte Gebiete

Nach neuem Starkregen steht nun auch die für ihren Weinanbau berühmte Hunter-Region nördlich von Sydney unter Wasser.
Pizzicato

Anthony who aus Down Under

Australien und seine Premierminister fliegen zumeist unter dem internationalen Radar. Nicht, dass die Aussies ihre Köpfe in den Sand oder unters Wasser stecken würden. Doch es fehlt schlicht an Präsenz auf der Weltbühne.