SDS

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema SDS im »Presse«-Überblick
Freude über Etappensieg. Ex-Außenminister Anže Logar und die parteilose Anwältin Nataša Pirc Musar sind in der Stichwahl.
Analyse

Hartes Duell um Sloweniens Präsidentenamt

Der Kandidat der rechten SDS, Anže Logar, erzielt in der ersten Wahlrunde einen Etappensieg. Doch seine Nähe zu Ex-Premier Janša ist eine Bürde. Herausforderin Nataša Pirc Musar will die Stimmen von Linken und Liberalen sammeln.
52 Abgeordnete stimmten dafür, niemand dagegen. Die Opposition aber nahm nicht teil.
Parlament

Slowenien erkennt Palästina als unabhängigen Staat an

Das Parlament stimmte dem Schritt am Abend zu. Die Opposition boykottierte die Abstimmung. Der Schritt wurde im Vorfeld bereits hitzig diskutiert.
Ex-Außenminister Anže Logar liegt vor der Präsidentenstichwahl am Sonntag in Umfragen hinter Nataša Pirc Musar.
Stichwahl

Slowenien: Quereinsteigerin greift nach dem Präsidentenamt

Im ersten Durchgang war sie Zweite. Doch Nataša Pirc Musar geht als Favoritin in die Stichwahl gegen Ex-Außenminister Logar.
Archivbild von der Amtsübergabe: Robort Golob (li.) und Janez Janša (li.) am 1. Juni 2022.
Volksentscheid

Vorbild für ORF? Sloweniens öffentlich-rechtlicher Rundfunk wird entpolitisiert

Künftig sollen nicht mehr Regierung und Parlament die Aufsichtsorgane öffentlich-rechtlicher Sender bestellen. Für Ex-Regierungschef Janez Janša ist das eine Ohrfeige.
SLOVENIA-POLITICS-ELECTION-DEBATE
Analyse

Offener Dreikampf um das Präsidentenamt in Slowenien

Am Sonntag wird sich im ersten Durchgang weisen, wer es gegen den konservativen Ex-Außenminister Anže Logar in die Stichwahl schafft.
FILES-BELGIUM-EU-SLOVENIA-POLITICS-MEDIA-RIGHTS
Slowenien

Folgt Janša seinem Freund Orbán in die Isolation?

Nach dem Austritt von Ungarns nationalpopulistischer Fidesz aus der christdemokratischen Parteienfamilie mehren sich auch in Sloweniens regierender SDS Anzeichen für einen Bruch mit der EVP.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.