Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Sigrid Maurer

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Sigrid Maurer im »Presse«-Überblick
Schilder in den Reihen der SPÖ im Rahmen einer Sondersitzung des Nationalrates im Parlamentsausweichquartier in der Wiener Hofburg am Donnerstag, 23. Juni 2022
Nationalrat

Premium Eine Debatte mit „Putin-Agenten“ und „Voodoo-Vorschlägen“

Das Hohe Haus hat nach teils heftigen Diskussionen Teile des milliardenschweren Maßnahmenpakets gegen die Teuerung beschlossen.
Klubobfrau Sigrid Maurer (Grüne) sowie ÖVP-Klubobmann August Wöginger
Türkis-Grün

Vermögenssteuern: "Da haben wir unterschiedliche Position"

Der Wunsch nach der Steuer sei "selbstverständlich" eine grüne Position, sagt Klubobfrau Maurer. Das Thema steht aber nicht im Regierungsprogramm.
„Man muss die Neutralität im Zweifelsfall verteidigen können“, sagt Sigrid Maurer mit Blick auf das Heeresbudget.
Interview

Premium Sigrid Maurer: "Es gibt schwer problematische Vorgänge"

Die grüne Klubchefin, Sigrid Maurer, spricht über die Affären ihres Koalitionspartners und ihr Vertrauen in ÖVP-Chef Karl Nehammer, für Aufklärung zu sorgen. Die CO2-Steuer will sie verschieben, und Millionäre würde sie gern besteuern.
Pflegereform

Gehaltsplus in der Pflege wird Sache für Sozialpartner

Die Regierung stellt 520 Millionen Euro zusätzlich für Pflegekräfte zur Verfügung. Wie die Gelder bei den Beschäftigten ankommen, ist Sache der Sozialpartner.
Die neuen Mitglieder im ÖVP-Regierungsteam sind am Mittwoch von Bundeskanzler Karl Nehammer im Nationalrat vorgestellt worden.
Nationalrat

Frostiger Empfang für neue Regierungsmitglieder im Parlament

Kanzler Nehammer hat seine neuen Teammitglieder dem Parlament präsentiert. Die SPÖ kündigt einen Neuwahlantrag an. Die FPÖ ortet einen "Flohzirkus", die Neos wollen endlich Taten sehen.
Bundeskanzler Karl Nehammer am Samstag, 14. Mai 2022, im Rahmen eines ÖVP-Bundesparteitages in Graz.
Informationsfreiheit

Aktivist an Nehammer: "Ruf nach Transparenz nicht als Querulantentum abtun"

Die Regierung hat angekündigt, das Amtsgeheimnis abzuschaffen. Ein Entwurf liegt vor, allein, die Taten bleiben aus. Schuld daran wollen aber weder ÖVP noch Grüne sein.