Statistik Austria

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Statistik Austria im »Presse«-Überblick
AMS Job Express, Linz, Österreich *** AMS Job Express, Linz, Austria 1065531445
Economist-Insider

Weniger Geld für Arbeitslose? Viel Aufregung, wenig Grund dafür

Es wird wieder über ein degressives Arbeitslosengeld diskutiert. Was andernorts längst Standard ist, löst in Österreich Angst vor großflächigem Sozialabbau aus.
Die Weinproduktion in Österreich ist im vergangenen Jahr angesichts herausfordernder Witterungsverhältnisse gesunken. 
Weinbau

Weinernte 2023 um acht Prozent gesunken

Die Erntemenge betrug im Vorjahr 2,33 Millionen Hektoliter und lag damit um sieben Prozent unter dem Schnitt der vergangenen fünf Jahre. Die Steiermark war besonders stark von schlechten Witterungsverhältnissen betroffen.
Die österreichische Wirtschaftsleistung ist wie von Wirtschaftsforschern prognostiziert im Jahr 2023 zurückgegangen. 
Statistik Austria

Österreichs Wirtschaft schrumpft 2023 wie erwartet

Das Minus von 0,8 Prozent sei vor allem auf die negative Entwicklung der Warenproduktion sowie des Handels und des Verkehrs zurückzuführen.
Vor allem die Nahrungsmittelpreise würden die Teuerung aktuell weitaus weniger treiben als noch vor einem Jahr.
Schnellschätzung

Inflation fällt im Februar auf 4,3 Prozent

Die Inflationsrate fällt damit auf den niedrigsten Wert seit Dezember 2021. Vor allem die Nahrungsmittelpreise würden die Teuerung deutlich treiben als vor einem Jahr.
Deutlich weniger Filialschließungen gab es im Bereich High Street wie am Kohlmarkt in Wien.
Retail

Was wurde aus den insolventen Handelsflächen?

CBRE analysierte 270 Standorte hinsichtlich deren Nachnutzung bzw. Leerstand.
Immer mehr Menschen sind pflegebedürftig
Statistik Austria

Ausgaben für Pflegegeld auf drei Milliarden Euro gestiegen

Im vergangenen Jahr nahmen um 1,6 Prozent mehr Menschen Pflegegeld in Anspruch als 2022.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.